Dolly-Schwester Stella
Die christliche Sängerin und Rednerin Stella Parton stellt sich der zunehmenden häuslichen Gewalt in Grossbritannien entgegen. Deshalb macht sie ihre schwierige Vergangenheit publik – die Schwester von Country-Star Dolly Parton war selbst mal Opfer.
Zueinander finden
Wenn es darum geht, was der Partner an sich ändern könnte, fallen einem auf Anhieb viele gute Vorschläge ein. Doch leider reicht es nicht, mit dem Finger auf den anderen zu zeigen. Lieber beginnt man bei sich selbst.
LeRoy und Kim Wagner
Schon in der Hochzeitsnacht wird Kimberly Wagner derbe enttäuscht – ihr Mann schläft einfach ein. Als auch in den darauffolgenden Monaten und Jahren eine Enttäuschung die andere jagt, beginnt die Ehe zu bröckeln.
Familie und Beruf
Die Vereinbarkeit von Berufs- und Familienarbeit ist als Thema ein Dauerbrenner der Familienorganisationen. Sie verlangen von der Wirtschaft mehr Flexibilität und von der Politik mehr Anerkennung der Familienleistungen.
Die Liebe pflegen
Es ist eine der grossen Herausforderungen langer Beziehungen: Aufzupassen, dass im Alltag die Liebe nicht verloren geht. Der amerikanische Psychologe Phil McGraw hat Ideen, wie man Ehe lebendig halten kann.
Erst gebrochen, dann geborgen
Amy Howard erwartet viel von sich und von anderen. Sie bemüht sich, ein perfektes Leben zu führen, doch froh wird sie dabei nicht. Als ihre Scheinwelt in sich zusammenbricht, erkennt die junge Frau, dass sie sich fallen lassen muss – in Gottes Arme.
Aller guten Dinge sind 3plus
Die «Interessengemeinschaft Familie 3 plus» setzt sich für kinderreiche Familien ein. Dazu gehört seit rund zwanzig Jahren ein jährliches Familienfest. In den 1990er-Jahren gehörten 300 Familien zu diesem Verbund, heute sind es 3'000.
Liebe ist stärker als der Tod
Es ist die vielleicht rührendste Liebesgeschichte des Jahres. Der 18-Jährige Swift Myers ist schwer krank, aber aufgeben will er nicht. Im Krankenbett auf der Intensiv-Station hat er jetzt seine Highschool-Liebe Abbi geheiratet.
Fünf elementare Dinge
Was sind die wichtigsten Dinge, die wir unseren Kindern und Jugendlichen mitgeben können? Die US-amerikanische Erziehungs-Ratgeberin Malinda Fuller hat sich dazu Gedanken gemacht.
Wenn Eltern alt werden
Alternde Menschen sind wie Bäume, die sich ihr Leben lang für andere aufgeopfert haben und dadurch immer mehr Zweige von sich abbrachen. Jetzt im Alter bleibt nicht viel mehr als ein Baumstumpf – ist dieser Stumpf glücklich? Gedanken von Bert Farias.

RATGEBER

Die Angst, etwas zu verpassen Wenn andere meine Träume leben
Manchmal wirkt es so, als hätten alle um einen herum ein aufregendes Leben. Den Traumjob, den...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Theologie studieren: bibelorientiert, universitär, für Kirche und Gemeinde
Wie lassen sich diese drei Begriffe «bibelorientiert – universitär – für Kirche und Gemeinde» vereinen? Am besten, Du kommst vorbei und machst Dir selber ein Bild davon.

Veranstaltungen

7.9.2018 - 24.3.2019 in Biel/Bienne

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht mit Andreas Straubhaar Schau bei Power of Love vorbei: http://poweroflove...

Livenet Service