Leben im Rollstuhl
Gerade erst hat Greg Abbott den Juraabschluss gemacht, da wird er bei einem Unfall gelähmt und an den Rollstuhl gefesselt. Doch inmitten von Schmerz und Zweifeln lernt er Gott ganz neu kennen und beginnt eine erstaunliche politische Karriere.
Openair in Heiligenschwendi
Das Uphill-Festival in Heiligenschwendi bietet 2017 ein abwechslungsreiches Programm - von Schweizer Mundart über englischen Rapdance-Worship bis hin zu regionalen Neuentdeckungen. Das OK erwartet 600 begeisterte Besucher am Festival.
Werte beim Tanzen
Bereits über zwei Millionen Klicks erhielt ein Videoclip eines christlichen Fitness-Angebots in Brasilien: Von Sportlehrer John Bassi entwickelt, möchte «Zoe Dance» im Tanz durch Musik und Bewegungen christliche Werte weitergeben.
«Lift me up»
Der Musiker und Jugendarbeiter David Bhend, als Künstler unter «daFOO» bekannt, begann während dem jüngsten Konfirmanden-Lager den Song «Lift me up» zu spielen. Die Konfirmanden stimmten spontan mit ein. Was daraus entstand, ist gewaltig.
Freiheit, Gemeinschaft, Gegenwind...
Seit 40 Jahren ist Urs Rohr ein leidenschaftlicher Surfer. Und er denkt noch immer nicht ans Aufhören. Der Sport ist ihm zu einem Bild für den Glauben geworden.
Intensives Hobby
Viele ältere Menschen pflegen die unterschiedlichsten mehr oder weniger ausgefallenen Hobbies. Doch wohl kaum jemand tut das, was die Tage und Nächte des 80-jährigen Ralph Reed füllt: Er schreibt, seit bereits acht Monaten, die Bibel ab.
«Das Tor meines Lebens»
Ex-Fussball-Weltmeister Paulo Sergio tritt mit weiteren Athleten im Sportler-Gottesdienst der internationalen Gemeinde CEIZS Schweiz in Dielsdorf auf. Aktive und ehemalige Sportler berichten über ihren Glauben und wie dieser ihnen im Alltag hilft.
Kündigung von J+S
Ein weiterer herber Schlag droht der christlich geprägten Jugendarbeit in der Schweiz. Nach dem Entzug der Fördergelder soll ihnen nun auch die Zusammenarbeit mit J+S verwehrt werden. Ein Kommentar dazu von idea-Redaktor Christof Bauernfeind.
NFL-Quarterback Derek Carr
Der lokale Musikproduzent Ron Reeser hatte kürzlich eine Autopanne. Ihm war das Benzin ausgegangen. Ein netter Mann kam und bot ihm Hilfe an. Ron realisierte nicht, dass er vor einem Sportstar stand: Der freundliche Helfer war Derek Carr.
Nach Jahren der Depression
Sonja Feletar kniete sich spontan hin und betete zu Jesus. Sie verstand zum ersten Mal, dass Jesus für sie ans Kreuz ging. Bisher hielt sie Jesus einfach nur für einen Mann, dem schlimmes Unrecht geschah.

Kommentar

Türkei: Nach dem Referendum: «Christen sind bedeutungslos geworden – ausser als Feindbild»
Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan konnte beim Verfassungsreferendum einen knappen Sieg...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Veranstaltungen

Im Mai in: Thun / Sirnach / Affoltern am Albis
29. + 30.04.2017, New International Chruch Bern
20. Mai 2017, 9.00 Uhr, Gospel Center Brugg
16.-18. Juni in Bettingen bei Basel

HEUTE

Video-Input mit Corinne Bollinger «Dankt Gott in jeder Lage! Das ist es, was er von euch will...