Befreundete Fantasy-Autoren
C.S. Lewis und J.R.R. Tolkien sind zwei der grössten Fantasy-Autoren aller Zeiten. «Die Chroniken von Narnia» und «Der Herr der Ringe» sind Bestseller und aufwendige Hollywood-Filmproduktionen. Nun entsteht ein Film über die beiden Schriftsteller.
Rapper Ja Rule
Einst sass der Rapper Ja Rule für zwei Jahre im Knast. Dort las er die Bibel, was ihn näher zu Gott...
Zur Gender-Debatte
Stellungnahmen, Petitionen, Seminare – in christlichen Kreisen wird derzeit viel gegen den «Gender-...
Oase mitten in der Stadt
Sie leben als Wohngemeinschaft mit 10 Personen in einem 450 Jahre alten Haus in Zürich. Aber sie...
Wycliffe-Leiter nimmt Stellung
Bibelübersetzer würden die Kultur der Völker zerstören, sagen Kritiker. Hannes Wiesmann, Leiter von...
«No Other Name»
Ob die Werbung am Times Square in New York geholfen hat? Die aktuelle Lobpreis-CD der australischen...
Wortwandel:
Den Begriff «Weltmeister» verbinden wir eindeutig mit Fussball oder anderen Sportarten. Doch...

Video-Input

You need to install flash player 9+ and Javascript to view this video. Show video on Platform

 

Inspiration

Wunder der Schöpfung
Teufelsrochen tauchen tiefer als bisher gedacht. Ihr Hirn wird in Tiefen von bis fast 2'000 Metern von einer «Heizung» gewärmt. Dadurch bleibt dem Tier die Hirnleistung und Sehschärfe auch bei Temperaturen von nur vier Grad erhalten.
Einsatz in der Elfenbeinküste
Fast ein Jahr lang war Christina Buss mit der Deutschen Missionsgemeinschaft DMG in der Elfenbeinküste und hat in einem Waisenhaus mitgearbeitet. Wieder zurück in der Heimat lässt die junge Frau ihre Zeit in Afrika Revue passieren.
Israelkritische Stimmung
Rund 1'000 Personen haben am 18. Juli in Zürich ein Ende der israelischen Offensive im Gazastreifen gefordert. Die Kundgebung verlief friedlich. Trotzdem sind christlich-jüdische Organisationen besorgt über die Anti-Israel-Stimmung in Europa.
Nach der Scheidung
Regine und Christoph Schmutz sind beide in ihrer ersten Ehe gescheitert. Im Kurs «lieben – scheitern – leben» konnten sie die Enttäuschung und den Schmerz aufarbeiten. Sie haben erlebt, wie Gott ihnen eine zweite Chance gab.
Am Rande der Gesellschaft
Fahrende sind die am schnellsten wachsende Minderheitengruppe in Europa. Oft leben sie am Rand der Gesellschaft. Nicht so Jozef und eine wachsende Zahl Mitchristen in der Ortschaft Cinobana, Mittelslowakei. Diese stellt fest: «Gott liebt Fahrende.»

Cartoon des Tages

Tageswitz

«Alex, warum nennt man unsere Sprache eigentlich Muttersprache?»
«Weil Papi nie zu Wort kommt!»

Zitat des Tages

Newton, Pascal, Bossuet, Racine, Fénelon, das heißt die erlauchtesten Männer der Erde in dem philosophischsten aller Jahrhunderte und in der Vollkraft ihres Geistes und Lebens haben an Jesus Christus geglaubt.
Luc de Clapiers Vauvenargues

Tagesvers

Gott, dem ich diene, wird euch alles geben, was ihr braucht, so gewiss er euch durch Jesus Christus am Reichtum seiner Herrlichkeit teilhaben lässt.
Philipper 4,19

Losungen

Psalm 90,8
Unsre Missetaten stellst du vor dich, unsre unerkannte Sünde ins Licht vor deinem Angesicht.

1.Johannes 1,8-9
Wenn wir sagen, wir haben keine Sünde, so betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns. Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt.

Werbung

Tutti Frutti

Das Unglaubliche annehmen «Lieben heisst, den Unliebenswürdigen lieben. Vergeben heisst, den...
Gabe - ein Geschenk oder eine Pflicht? Jeder hat mehrere Gaben und ich habe mich gefragt, ob dies eine Pflicht oder...
Vertraue Sich sorgen zu machen heisst, Gott nicht zu vertrauen. Bild: ©Instagram...
Ich bin nicht glücklich, ich bin gesegnet. Durch Mose gab uns Gott das Gesetz mit seinen Forderungen. Aber durch Jesus...

Kommentar

Bilanz der Fussball-WM:: Der Sport gewinnt, die Menschen verlieren
Nach der Fussball-WM in Brasilien blicken wir auf spannende Spiele mit teilweise überraschenden...

Werbung

Bibelquiz

Werbung

Ratgeber

Das Projekt: Ferien ohne Fernseher
Der Fernseher – einer unserer besten Freunde. Nach einem harten Arbeitstag kann man vor der Glotze...