Zeichen am Himmel?
Am 21. August 2017 findet (in den USA) eine Sonnenfinsternis statt. Das für viele normale oder aufregende astronomische Phänomen ist für Pastor Mark Biltz mehr: ein Zeichen am Himmel, ein Ruf Gottes zur Umkehr.
Spurgeons Schatzkammer
Charles Haddon Spurgeon, ein englischer Baptistenpastor aus dem 19. Jahrhundert, war zu seiner Zeit für die Klarheit seiner Verkündigung bekannt. Er war stets am Puls der Gesellschaft – und seine Worte haben bis heute nichts an Aktualität eingebüsst.
Sonderurlaub in Athen
Die Sommerferien sind für die meisten schon vorbei, einige schwelgen wohl noch in den Erinnerungen. Begeistert sind wir durch die Strassen gebummelt, haben in Cafés gegessen und Menschen beobachtet. Es gibt dabei Parallelen zu einer Reise von Paulus.
Ist Moral relativ oder nicht?
Viele würden zwar sagen, wegen dem Bösen in der Welt nicht an Gott glauben zu können. Doch gerade hier beginnt der Widerspruch, glaubt Pastor David Robertson aus Schottland. Er glaube nicht, dass Moral relativ ist.
Neue Studie aus Österreich
Die Beziehung zwischen radikal islamischen Gruppen wie beispielsweise ISIS und dem Islam als Religion ist immer wieder umstritten. Viele betonen die Friedfertigkeit des Korans.
Letztes Tabu
Die ZEIT startet gerade eine neue Serie: «Jung und Gott». Und sie lädt darin junge Menschen ein, über das zu sprechen, woran sie glauben oder eben nicht glauben. Ein erster Artikel ist bereits online – und spannend zu lesen.
Vandalenakt
Zwei Bergsteiger stellten Ende Juli fest, dass auf dem Dent d’Hérens das Gipfelkreuz fehlte. Es war offenbar mutwillig entfernt worden. Am 2. August wurde es am Fuss der Nordwand gefunden und soll nun wieder aufgestellt werden.
«Terror wird belohnt»
Ein australisches Gericht stellte sich hinter den Entscheid eines lokalen Rats, der das Errichten einer jüdischen Synagoge verbot. Als Grund wird die Angst genannt, die Einrichtung könnte zum Ziel von Terror werden.
Grautöne aushalten
Wahrscheinlich haben Sie diese Aussage schon oft gehört. Möglicherweise kommt sie auch ab und zu aus Ihrem eigenen Mund. Bei Christoph Ammann von der Leitung der FEG Schweiz läuten jeweils die Alarmglocken, wenn er diesen Satz hört.
Rückblick – Ausblick
«Wenn ich mein Leben im Glauben noch einmal von vorne anfangen könnte, würde ich das anders machen.» Hinter dieser Was-wäre-wenn-Formulierung steckt keine Resignation, sondern vielmehr das Wissen, dass der Glaube trotz Fehlern weitergeht.

Kommentar

Ehe ist ein Gebet wert: «Die heterogene Ehe ist nicht Auslauf-, sondern Zukunftsmodell!»
Nachdem in Deutschland die «Ehe für alle» beschlossene Sache ist, wird auch in der Schweiz der...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Let your light SHINE!
In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal eine Explo für alle 14-19 Jährigen vom 29. Dezember 2017 bis zum 1. Januar 2018 und du bist dazu eingeladen. Gemeinsam werden wir entdecken, wie wir unsere Zeit mit unserem Glauben prägen und gestalten.

Veranstaltungen

SEA-Medientag - 1.9.2017 in Dübendorf
29. Dez 2017 – 1. Jan 2018, Messe Luzern
11. November 2017 in Aarau

HEUTE

Denkanstoss von Debora Alder-Gasser Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/...