Pfingsten
Fünfzig Tage nach Ostern und zehn Tage nach Auffahrt feiert die Kirche das Pfingstfest. Pfingsten ist die Geburtsstunde der Kirche. An Pfingsten geht es um den Geist Gottes, der auch als «Wind Gottes» bezeichnet wird. Wer ist das genau?
Pfingsten
Gott, den Vater – den kann man sich vorstellen. Auch mit Jesus kann man etwas anfangen. Aber wer ist der Heilige Geist? Und was bedeutet Pfingsten für uns heute?
Gekommen, um zu bleiben
Dass Jesus an Weihnachten geboren wurde, weiss fast jeder. Dass er an Karfreitag gestorben ist, ist hauptsächlich Insidern bekannt. Dass Jesus an Himmelfahrt wieder in den Himmel zurückgegangen ist, sagt schon der Begriff. Aber stimmt das wirklich?
Himmelfahrt
An Ostern bemalt man wenigstens Eier oder freut sich an den vielen Häschen, die einem aus den Schaufenstern fast entgegenspringen. Aber an Auffahrt? Himmelfahrt? Da gibt es keine Bräuche; nichts, das man «machen» könnte.
Zum Muttertag
Es ist nicht schön, aber wahr: Selbst wenn wir das Beste für unsere Lieben wollen und uns noch so anstrengen, sind wir nicht perfekt und machen nicht alles richtig. Kinder bringen einen an die eigenen Grenzen, wie sonst nichts auf dieser Welt. ...
Der Skeptiker
Er war ein Mann, der es sehr genau nahm. Nach langem Überlegen hatte er seine ganze Hoffnung auf diesen Mann gesetzt. Jetzt war er tot. Fertig. Aus. Das war zu viel für Thomas. Er verkroch sich.
Das Geheimnis von Ostern
Ostern. Das Grab ist leer. Jesus ist auferstanden. Für die Jünger war das damals unfassbar. Und auch heute noch fällt es vielen schwer, an eine Auferstehung zu glauben. Doch lassen Sie sich einmal von Gott überraschen...
Ostern konkret
«Der Herr ist auferstanden.» – «Er ist wahrhaftig auferstanden.» So grüssen sich Christen seit Generationen zu Ostern und knüpfen damit an die lebendige Hoffnung an, die die Bibel verbreitet.
Theologieprofessor Yong
Welche Relevanz haben Karfreitag, Ostern und Pfingsten für uns? Wir fragten Amos Yong. Der Professor für Theologie und Mission am Fuller Seminary in Pasadena ist im Juni Gastreferent an den Studientagen in Fribourg.
Ostersamstag
Der bekannte Buchautor John Ortberg schreibt in seinem Buch «Weltbeweger» über den Samstag, den Tag zwischen Karfreitag und Ostersonntag. Im Ostergeschehen ist es der Tag von Gottes Schweigen, was nicht bedeutet, dass es darüber nichts zu sagen gibt.

RATGEBER

Achtung Stressfallen! Wie man entspannter durchs Leben kommt
Negativer Stress macht krank, zerstört Beziehungen und raubt Lebensqualität. Höchste Zeit also, die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Entdecke Neuland
Menschsein bedeutet, sich von Zeit zu Zeit auf Neues einlassen zu müssen. Für die einen ist das spannend, sie lieben das Abenteuer, das Entdecken und Auskundschaften. Für andere ist es eher anstrengend, sich auf Unbekanntes einzustellen.

Veranstaltungen

13. Juli 2017 | 19.30 Uhr | Tissot Arena Biel
14. Juli | 9.30 - 16 Uhr | Livenet Bistro, Bern

HEUTE

Denkanstoss von Monica Lopes Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/AbonniereLivenet...