Life on Stage
Über 4'700 Besucher strömten vom 5.-10. Dezember in die Stadthalle Bülach, um die Musicals und Message im Rahmen von «Life on Stage» zu erleben. Viele Menschen öffneten sich für Gottes Liebe.
Co-Projektleiter Markus Giger
Das hat es so noch nie gegeben: Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund initiierte einen Grossanlass für Jugendliche mit einer noch nie da gewesenen Breite in der Trägerschaft, darunter die Evangelische Allianz und der Bibellesebund.
Fokustag vom 30. Dezember
Am 30. Dezember findet an der Explo in Luzern der interkulturelle Fokustag statt. Er bietet Raum für verschiedene Kulturen und Sprachen und ein zusätzliches Angebot für Flüchtlinge, Migranten und Expats. Das teilen die Organisatoren mit.
«Das Unmögliche reizt mich»
Handy-Pionier, Hotelmanager, Politiker: Hans-Ulrich Lehmann sucht als Vollblut-Unternehmer immer den Erfolg. In seiner Laufbahn musste der Zürcher Unterländer aber auch Niederlagen einstecken. Am Forum christlicher Führungskräfte gibt er Einblicke.
Adoray-Festival
Just eine Woche nach dem evangelischen Jugendevent «Reformaction» trafen sich römisch-katholische Jugendliche zur fröhlichen Glaubensvertiefung. Im Gespräch merkte Livenet: Die katholischen und evangelischen Jungen sind sich näher als gedacht.
Heimsieg für Explo 2017
Am Samstag fanden sich über 300 Explo-17-Helfer in der Swissporarena ein. Das gemeinsame Zusammenkommen der Helfer vor Gott wird von «Campus für Christus»-Leiter Andreas Boppart als «Sieg, wie in dieses Stadion noch nie gesehen hat» gewertet.
Impulstag im EGW
Was haben Kunstmaler, Musiker, Tänzer, Wortkünstler und Photographen gemeinsam? Am Samstag, 11. November, trafen sie sich; ihr erklärtes Ziel war, ganze sechs Stunden «Nonstop-Worship» zusammen zu erleben.
20. Männertag in Aarau
Der Männertag feierte am 11. November 2017 das 20-jährige Jubiläum. Mit Gästen wie Hanspeter Nüesch, Stefan «Sent» Fischer und den Machern von «Christ in you» wurde der Tag abwechslungsreich gestaltet.
«Beim ersten Mal überrumpelt»
Beim Grossevent Explo 17 in den Luzerner Messehallen wollen dieses Jahr die katholische und die reformierte Landeskirche verstärkt dabei sein. Die «Luzerner Zeitung» widmete dem Thema eine vertiefte Betrachtung.
«Alles Fake?»
Was bedeutet es, als Christen in einer «post- und alternativ-faktischen» Postmoderne zu leben und sich der Wahrheit verpflichtet zu sehen? Dieser Frage sind letzten Samstag gut 20 TeilnehmerInnen am ChristNetForum «Alles Fake?» in Biel nachgegangen.

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht Stephan Maag Buch: Ungezähmt und mehr: http://www.xn--ungezhmt-4za....

Livenet Service