Zweiter Advent
Stell dir vor, Gott kommt und keiner merkt's. – So geschäftig die Zeit vor Weihnachten immer ist, so muss es damals auch in Bethlehem gewesen sein. Es ist eine Sensation, dass der Retter da ist. Doch das Wunder zieht an vielen unbemerkt ...
Schon wieder Advent?
Flüchtlingsströme, Anschläge, Terror – da hat man echt andere Dinge im Kopf als den ersten Advent. Aber eigentlich ist Weihnachten das Beste was jetzt passieren kann. Denn wenn man den ganzen Kitsch weglässt, geht es um genau das, was wir brauchen.
Kolumne zum Sonntag
Schier traute ich meinen Augen nicht. Schon seit Mitte Oktober sind wieder Weihnachtsartikel in den Regalen der Geschäfte zu finden. Schon beginnen die Gedanken um Weihnachten zu kreisen. Muss das wirklich sein? Ist Weihnachten nur noch ein Geschäft?
Sankt-Martins-Tag
Sankt Martin, sein Mantel und der Bettler – das kennt fast jeder. Aber was ist passiert, dass der römische Offizier so mildtätig wurde? Wir erzählen die ganze Geschichte des Martin von Tours.
Allerheiligen - Allerseelen
An Allerheiligen gedenkt man der Verstorbenen, die es in den Himmel geschafft haben. An Allerseelen, so der alte Brauch, bittet man für diejenigen, die noch im Fegefeuer schmoren. Aber gibt es das Fegefeuer und die Hölle überhaupt?
Ex-Satanistin
«Viele glauben, dass Halloween ein harmloses Gruselfest ist. Aber damit wäre ich vorsichtig. Ich selbst war jahrelang in Satanismus verstrickt und für mich war Halloween ein religiöses Highlight...» Hier erzählt Gina Marisa Sarlin ihre Geschichte.
Nationalfeiertag
«Brüder, im Namen Gottes stehen wir hier...», sprach Werner Stauffacher in feierlichem Ton. So soll alles angefangen haben. Auffallend, dass sich diese Leute damals auf Gott beriefen. Und wie steht es heute?
Nicht nur fröhlich
Nach drei Jahren Pause findet der nationale Gebetstag wieder statt. Doch es soll nicht nur ein fröhliches Fest werden am 1. August – es geht auch um Trauer, Rückbesinnung und Aufstehen. Hans-Peter Lang spricht von einem «in den Riss treten»...
Leben als Christ
Weil wir Menschen sind, werden wir verletzt und verletzen andere. Auch als Christen. Unsere Kirchen und Gemeinden können Orte der Heilung werden, wo wir wiederhergestellt werden, aber auch Orte, an denen es besonders wehtut, verwundet zu werden.
Himmelfahrtskommando
«Ich bring den Mund nicht auf.» Wir alle haben unsere Grenzen und Blockaden. Das Pfingstfest, das wir gerade gefeiert haben, zeigt aber: Ganz tief drinnen können Blockaden gelöst werden – wenn wir es zulassen.

RATGEBER

100 Paare geben Tipps So hält die Ehe lebenslang
Wie schafft man es, jahrelang mit ein- und demselben Partner glücklich zu bleiben? Für einen...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Preiswerte Winterferien auf dem Hasliberg
Im CVJM Zentrum Hasliberg werden Winterfreuden und Glaube ganz selbstverständlich verbunden - und dies erst noch zu äusserst fairen Preisen, die es auch Familien erlauben, ihre Winterferien im Berner Oberland zu verbringen.

Veranstaltungen

Tagesticket ab sofort erhältlich 29. Dez 2017 – 1. Jan 2018, Messe Luzern
Tournée 2017 - Weinfelden vom 21. - 26.11.2017

HEUTE

Video-Input mit Florian Wüthrich «Dann legte er sich auf den Jungen, sodass sein Mund...

Livenet Service