Kommentar eines Pfarrers
Weihnachten wird landauf, landab gefeiert. Alle Kommerzialisierung lässt aber häufig den eigentlichen Kern des Weihnachtsfestes zunehmend in Vergessenheit geraten. Ein Kommentar eines pensionierten landeskirchlichen Pfarrers.
Die fehlenden drei Strophen
Wenn in den Gottesdiensten und an Familienfesten an Heiligabend «Stille Nacht» gesungen wird, fehlt meistens die Hälfte. Das wohl beliebteste Weihnachtslied hat eigentlich sechs Strophen.
Wie feiert man Weihnachten?
Unterwegs mit der Gitarre bei klirrender Kälte in einem kleinen Dorf in Rumänien, eine Grillparty am Strand von Sydney, heisse rythmische Klänge in einer Buschkirche in Westafrika… Wo in der Welt würden Sie gern Weihnachten feiern?
Die Wahrheit hinter Kitsch und Krippe
Es gibt Familien, die fürchten Weihnachten. Denn der grosse Knall an Heiligabend scheint unvermeidbar. Doch so unangenehm disharmonische Weihnachten sein können, sind sie doch ein Fingerzeig auf das, was Weihnachten eigentlich ausmacht...
Weihnachtseier und Osterkrippe?
Braucht es ein Erklär-Buch zu christlichen Feiertagen? Wenn es so aufbereitet ist wie Uwe Metz' Buch, kann das durchaus sinnvoll sein.
Dritter Advent
In unserer Zeitrechnung gibt es einen entscheidenden Punkt: Die Geburt Christi. Jedes geschichtliche Ereignis aber auch jegliches andere Datum ordnet sich dieser Begebenheit unter. Doch damals ist noch viel mehr passiert...
Weihnachten: Gott ganz anders
Weit weg. Unendlich, unbegreiflich, allmächtig und ewig: das ist für die meisten Menschen Gott (so sie denn an ihn glauben). Man kann ihn nur aus der Ferne verehren - denken viele. Aber Weihnachten bietet hier überraschende Aussichten.
Zweiter Advent
Stell dir vor, Gott kommt und keiner merkt's. – So geschäftig die Zeit vor Weihnachten immer ist, so muss es damals auch in Bethlehem gewesen sein. Es ist eine Sensation, dass der Retter da ist. Doch das Wunder zieht an vielen unbemerkt ...
Schon wieder Advent?
Flüchtlingsströme, Anschläge, Terror – da hat man echt andere Dinge im Kopf als den ersten Advent. Aber eigentlich ist Weihnachten das Beste was jetzt passieren kann. Denn wenn man den ganzen Kitsch weglässt, geht es um genau das, was wir brauchen.
Kolumne zum Sonntag
Schier traute ich meinen Augen nicht. Schon seit Mitte Oktober sind wieder Weihnachtsartikel in den Regalen der Geschäfte zu finden. Schon beginnen die Gedanken um Weihnachten zu kreisen. Muss das wirklich sein? Ist Weihnachten nur noch ein Geschäft?

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Musical & Message – damit deine Freunde das Evangelium hören
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Veranstaltungen

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

HEUTE

Denkanstoss von Peter Seeberger StopArmut-Konferenz: http://www.stoparmut.ch/events/konferenz/...

Livenet Service