Kinderstrafen
Die Erziehungswissenschafterin Margrit Stamm versteht es, immer wieder auf Einseitigkeiten in Pädagogik, Familie und Gesellschaft aufmerksam zu machen. Nun hat sie sich dem heiklen Thema Körper- und anderer Strafen für Kinder angenommen.
Lust auf Schule
Und es gibt sie doch: Die ermutigenden Beispiele von Muslimen, die nach Europa kommen. Menschen, die Hilfe suchen und finden. Menschen, die sich integrieren wollen. Menschen, die selber anderen helfen wollen.
Beispielhaftes Zusammenleben
Ein Vorbild für den Rest des Landes, das möchten die Studenten der Ariel-Universität in Judäa und Samaria sein. Denn es sind religiöse und nichtreligiöse Juden sowie Araber, die hier problemlos miteinander studieren.
Von Ideologie befreit
Die Anforderungen an gute Väter sind von ideologischen Vorstellungen und Mythen belastet. Die Freiburger Familienforscherin Margrit Stamm rüttelt mit einer Studie an politisch korrekten Vorgaben. Sie macht damit auch Mut zum Vatersein.
Margrit Stamms Zwischenruf
Väter, die einen Kinderwagen schieben, gehören heute zum Strassenbild. Sie nehmen ihre Aufgabe ernst. Aber müssen Väter überhaupt zur zweiten Mutter werden? Die Väter-Studie «Tarzan» sieht das anders.
Schweizer Erzählnacht 2015
In der diesjährigen Schweizer Erzählnacht werden Geschichten rund um Magie und Aberglauben das Programm bestimmen. Familienhelferin und Autorin Regula Lehmann findet dies mehr als bedenklich und fordert: «Mehr Licht, bitte!»
Frust in der Schule
Sind Jungen durch die Feminisierung der Schule im Nachteil? Die Experten streiten sich. So auch kürzlich an einer Tagung an der Uni Zürich.
Wenn Väter fehlen
«Problemkinder halten Schulen auf Trab», titelte die Luzerner Zeitung vor einiger Zeit. Kinder, die weder kritik- noch gruppenfähig sind; ein Phänomen, das vielerorts auftaucht. Psychotherapeut Peter Ballnik sieht im Fehlen der Väter eine Ursache.
Qualität vs. Werte
Christliche Schulen gehören in Grossbritannien zu den Besten des Landes. Um den eigenen Kinder einen Platz an einer kirchlichen Schule zu garantieren, sind viele Eltern bereit, über ihre Religionszugehörigkeit zu lügen.
Kommentar
Anfang Mai fand ohne öffentliche Vorankündigung in Bern die Lancierung der «Allianz für Sexualaufklärung» statt. Dabei wurden Absprachen getroffen, die aus Sicht der Autorin des Buches «Sexualerziehung? Familiensache!», sehr bedenklich sind.

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Musical & Message – damit deine Freunde das Evangelium hören
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Veranstaltungen

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

HEUTE

Denkanstoss von Peter Seeberger StopArmut-Konferenz: http://www.stoparmut.ch/events/konferenz/...

Livenet Service