Ein besonderes Duo
Der Gospelpianist Martin Jufer und die Jazzsängerin Sandy Patton bilden zusammen ein interessantes musikalisches Duo und haben nun ihre erste gemeinsame CD mit dem Titel «What a Friend» herausgegeben, die Sie hier gewinnen können.
Templeton-Preis für Christ
Der Christ und Philosoph Alvin Plantinga (84) erhielt gerade den renommierten Templeton-Preis. Mit ihm werden Verdienste an der Schnittstelle zwischen Religion und Wissenschaft ausgezeichnet.
Glaube, Hoffnung, Nächstenliebe
Sie heissen «Stilbruch» und machen seit zwei Jahren zusammen Musik. Zum Evangelischen Kirchentag in Berlin haben sie ein besonderes Lied aufgenommen. «Die Liebe siegt» entstand in Koproduktion mit behinderten Musikern. Ein Stilbruch?
Jesus, das Mass aller Dinge
Die Hillsong-Hymne «What a beautiful name» («Was für ein wunderbarer Name») stammt aus der Feder der Sängerin Brooke Fraser. In diesem Lied gehe es unter anderem darum zu zeigen, dass Jesus keinen Konkurrenten habe und seine Macht unbegrenzt sei.
Steven Curtis Chapman
Schmerz und Leid gehört in das Leben wie Freude und Vergnügen. Nicht alle Dinge können einfach so in Ordnung gebracht werden. Das zeigt auch die Autobiographie des meist prämierten christlichen Sängers.
In eigener Sache
Eine Film-Crew der TV-Sendung «Fenster zum Sonntag» besuchte erst vor kurzem die Redaktion von «Jesus.ch» und «Livenet.ch». Unter der Leitung von FzS-Redaktionsleiter Michael Bischoff ist ein Einblick in das christliche Online-Medium entstanden.
Simplify und Tiny House
Minimalismus ist in. Nachdem die Welle rund um «Simplify your Life» längst abgeklungen ist, erobern neue Aufräumprogramme den Markt, selbst den Wohnungsmarkt. Denn «Tiny Houses» sind voll im Trend.
Studie «Generation What?»
Junge Menschen in Europa sind misstrauisch gegenüber den Kirchen. Durchschnittlich 58 Prozent der jungen Menschen vertrauen den christlichen Kirchen und anderen Religionsgemeinschaften nicht.
Zum Kinostart von «Die Hütte»
Eigentlich wollte William Paul Young seine Geschichte gar nicht als Buch veröffentlichen. Sie war nur als Weihnachtsgeschenk für seine Kinder gedacht, wurde aber ein Bestseller. Ein Gespräch mit dem Autor über die Verfilmung seines Buches.
Serie «Messiah»
Der amerikanische Streaming-Gigant Netflix arbeitet mit einem berühmten christlichen Produzentenpaar daran, die Wiederauferstehung Jesu Christi in die Wohnzimmer der Menschen zu bringen. Als Handlungsort ist die Stadt Los Angeles vorgesehen.

Kommentar

Erzbischof Welby nach Attentat: «Wir beten für die Trauernden und Leidenden»
Betroffenheit und Trauer sind die häufigsten Reaktionen nach dem Terroranschlag in Manchester....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Burnout bei Müttern mit Kleinkindern
«Ich bin Managerin eines kleinen Familienunternehmens». Das war ein Satz, den eine attraktive junge Mutter von zwei Kindern in einer Fernsehwerbung verwendete, um ihr Tätigkeitsfeld zu umschreiben.

Veranstaltungen

20. Mai 2017, 9.00 Uhr, Gospel Center Brugg
29. Dez 17 - 01. Jan 18, Messe Luzern
10.06.2017, 19.00 Uhr in Biel

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht Stephan Maag Buch: Ungezähmt und mehr: http://www.xn--ungezhmt-4za....