Christen und Homosexualität
Caleb Kaltenbach wuchs bei seiner lesbischen Mutter und ihrer Partnerin auf. Heute ist er Pastor und spricht sich offen gegen homosexuelle Beziehungen aus. Und doch sieht er einen grossen «Unterschied zwischen Annahme und Zustimmung».
Sie gewann 64 Grand-Slam-Titel
Mit 64 Grand-Slam-Titeln in Einzel, Doppel und Mix siegte sie bei den vier wichtigsten Turnieren öfter als jede andere Tennisspielerin. Nun wurde sie aus ihrem Tennisclub geworfen, weil sie die traditionelle Ehe befürwortet.
Keine «schwammigen Begriffe»
Die parlamentarische Kommission für Rechtsfragen hat einen Vorschlag zu einer neuen «Diskriminierungsvorlage» für LGBTI-Menschen in die Vernehmlassung gegeben. Die EDU teilt das Grundanliegen, wehrt sich aber gegen «schwammige Begriffe».
Gegen Abtreibung
Noch tun sich Stars keinen Gefallen, wenn sie sich öffentlich gegen Abtreibung aussprechen. Doch Kaya Jones, Sängerin der «Pussycat Dolls», ist sich nicht zu schade, sich für das Leben einzusetzen.
Wie Johannes der Täufer
Christen sollen mit ihrer Social-Media-Strategie auf Johannes den Täufer bauen. Dies rät Pastorenfrau Stacy Reaoch. Johannes haderte nicht, weil seine Anzahl «Follower» sank, sondern er deutete mit allem, was in seiner Macht stand, auf Jesus hin.
Seelsorgekonferenz
Die Interessengemeinschaft für Biblische Seelsorge befasst sich an der Konferenz Ende September in Riehen BS mit der sexuellen Identität. Gott will Antworten auf brennende Fragen liefern, ist Theologe Brad Beevers überzeugt.
Rekurs abgelehnt
Der Obwaldner Regierungsrat bestätigt die Entscheide der Gemeinderäte Kerns und Sachseln. Er lehnt den Rekurs gegen die Nichtbewilligung der Veranstaltung «Bäte fürs Läbe» in Flüeli-Ranft ab. Die Organisatoren sind enttäuscht.
Kein «Freude herrscht!»
In den letzten Jahren sind die Kinderzahlen gestiegen. Nun sorgt man sich, wie die zusätzlichen Schulzimmer und Lehrkräfte finanziert werden sollen, statt sich über den positiven Trend zu freuen.
Empathie zeigen hilft
Ohne Mitgefühl wären wir verloren. Wir brauchen echtes, gegenseitiges Interesse. Wissenschaftler fanden heraus, dass Empathie für ein längeres und glücklicheres Leben sorgt.
Herzchirurg Thierry Carrel
Genau 50 Jahre ist es her seit der ersten Herztransplantation. Der renommierte Berner Herzspezialist Thierry Carrel äussert sich zu seiner Bewunderung fürs Herz, wie ihm sein Glaube im Berufsalltag hilft und zum «Herzen», von dem die Bibel spricht.

Kommentar

Rentenreform: Plädoyer für eine Neubesinnung unter der Bundeshauskuppel
Am Sonntag ist das Reformwerk zur Altersvorsorge in der Schweiz in der Volksabstimmung gescheitert...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Ein Fest der Anbetung
Explo 17 Ein Fest der Anbetung Salomo liess einst den Tempel in Jerusalem einweihen: Er richtete alles kunstvoll an, die Herrlichkeit Gottes im Tempel liess sich nieder und das Volk Gottes feierte tagelang ausgelassen. Mit welchem Resultat?

Veranstaltungen

Samstag, 28. Oktober 2017 in Zürich
Evangelisches Jugendfestival in Genf

HEUTE

Denkanstoss von Max Muster Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/AbonniereLivenet Jeweils...