Digitale Bibelgesellschaft
Bis 2020 soll jeder Mensch das Wort Gottes auf dem mobilen Gerät seiner Wahl zugänglich haben können. Dieses Anliegen hat Ken Bitgood, CEO einer besonderen Bibelgesellschaft – der «Digital Bible Society».
Christoph-Merian-Verlag
Mit einer App können bald 800 Jahre jüdischen Lebens in Basel beleuchtet werden. Denn in der Stadt finden sich viele Spuren davon, die den meisten Baslern noch unbekannt sind. Zwei Wissenschaftlerinnen haben die App entwickelt.
«IBM» im Land der Bibel
Das Abkommen ist unterzeichnet. «IBM» schafft zusammen mit der Ben-Gurion-Universität Negev ein Kompetenzzentrum in Be’er Scheva. Unter anderem sollen Sicherheitstools für digitale Geldanlagen («Assets») entwickelt werden.
Medien
Die US-Soziologin und Psychologin Sherry Turkle warnt vor den negativen Auswirkungen von Internet, Handy und sozialen Netzwerken auf die Kommunikation in der Familie und unter Freunden und Bekannten. Sie hatte in einem früheren Buch noch die ...
Ein junger deutscher Wissenschaftler sorgt zurzeit in den USA für Aufsehen. Franz Josef Och, Informatiker an der University of Southern California in Los Angeles, hat ein bahnbrechendes Computerprogramm entwickelt, das Texte selbständig und in ...

RATGEBER

Innehalten und still sein Drei gute Gründe, mal die Klappe zu halten
Es ist so einfach, viel zu kommunizieren, Kommentare zu posten oder schnell zu antworten. Doch die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Veranstaltungen

Im Mai in: Thun / Sirnach / Affoltern am Albis
29. + 30.04.2017, New International Chruch Bern
20. Mai 2017, 9.00 Uhr, Gospel Center Brugg
16.-18. Juni in Bettingen bei Basel

HEUTE

Denkanstoss von Mônica Lopes Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/AbonniereLivenet...