Teamgeist
Die Schweizer Fussballer haben mit einer starken Teamleistung Brasilien zum Start in die WM ein 1:1 abgerungen. Beeindruckend war die Opferbereitschaft und der Teamgeist der Nati. Das kann auch ein Bild für die christliche Gemeinde sein.
Stefan Schweyer
Geht es um Freikirchen, denken manche Zeitgenossen noch immer reflexartig an Sekten. Wie steht es um das Image der Freikirchen heute?
Licht und Schatten
Kaum eine Bewegung hat das Gotteslob in den Gemeinden so stark gefördert wie die Lobpreisbewegung. Musikerin und Gesangspädagogin Susanne Hagen weist jetzt aber nebst vielem Positiven auch auf Herausforderungen hin.
Interkulturell
Ausländische Nachbarn haben wir vielleicht schon länger. Arbeitskollegen, die nicht in der Schweiz geboren wurden, ebenfalls. Wenn 37% der Bevölkerung, also über drei Millionen Menschen, einen Migrationshintergrund haben, ist das nicht verwunderlich.
Mehr als viele Leute
Fördern Gottesdienste meine Hingabe an Jesus? Eine mutige Frage ist oft der Anfang einer spannenden Glaubensreise.
G.O.D. am Beispiel Luzern
Mehrere Dutzend Christen gingen im Rahmen des «Global Outreach Day» (G.O.D.) in Luzern auf die Strasse. Es dürfte einer der bisher grössten Einsätze in der «Lichterstadt» gewesen sein. Auch in vielen anderen Schweizer Orten waren Christen aktiv.
Der grosse Mythos
Das Wort «Evangelisation» assoziieren die meisten Christen mit Strasseneinsätzen, evangelistischen Konzerten oder besucherfreundlichen Gottesdiensten. Eine Menschengruppe wird dabei ganz ausser Acht gelassen. Doch auch sie ist Gott wichtig.
Heiliger Geist
An Pfingsten schenkte Gott den Christen den Heiligen Geist. Es ist dieselbe Kraft, die Jesus Christus von den Toten auferweckt hat – pures Dynamit für unser Leben.
Thomas Eggenberg
Thomas Eggenberg, der neue Leiter der pfingstlich-charismatischen Freikirche, möchte dem Heiligen Geist noch mehr Raum geben. Im Interview spricht er über Zungenrede im Gottesdienst, Zeichen und Wunder, und verrät, ob er zum Heiligen Geist betet.
Statt eingeengt und frustriert
Erwartungen gegenüber Leitern sind meist extrem hoch. Durch den Druck ziehen sich Leitende zurück oder geben auf. Ist dies zu verhindern? Und wie kann man mit den oft unausgesprochenen Erwartungen anderer umgehen? Gedanken dazu von Doris Lindsay.

RATGEBER

Was wir tun und lassen sollten Die Kunst des Ausruhens
Warum sind wir so gerne gestresst? Fühlen uns richtig gut, wenn wir Punkte auf der To-Do Liste...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

HEUTE

Denkanstoss von Selina, einer Studentin der SLA Aarau. Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit...

Livenet Service