Zwischen Gemeindearbeit und Bomben
«Wenn keine Männer da sind, um die Gemeinde zu leiten, werde ich es eben tun!» Entschlossen kehrte die junge Theologin Mathilde Sabbagh vor einigen Monaten in ihr syrisches Heimatdorf zurück, um dort die evangelische Kirche zu leiten.
FoNAC-Treffen
Bei ihrem 9. nationalen Treffen berichteten der christliche Native-Americans-Verband FoNAC von einem beträchtlichen Wachstum. Nun wurde der Leiter des Verbandes nach Australien eingeladen, um auf einer Konferenz christlicher Aborigines zu sprechen.
Gebet mit Auswirkungen
Vor etwas mehr als drei Jahren begann das US-Zentrum für Weltmission damit, Tausende Gemeinden in Lateinamerika zum Gebet zu motivieren. Doch was ein christlicher Radiodienst im Nahen Osten als Antwort auf die Gebete erlebte, ist fast unglaublich.
Höhere Zahlen als angenommen
Eine neue Studie enthüllt Erstaunliches: Tausende von jungen Menschen in Grossbritannien werden Christen – 13 Prozent der Teenager entscheiden sich für den Glauben, weil sie eine Kirche besucht haben.
Christen reagieren mit Gebet
Zum Fest der Sommersonnenwende am 21. Juni haben in den USA Tausende von «Hexen» Flüche und Verwünschungen gegen Präsident Trump ausgesprochen. Christen hatten schon vorher mit einem landesweitem Aufruf zum Gebet reagiert.
Druck auf Christen
Historisches in Havanna: Am 23. Juni 2016 unterzeichnete Kolumbiens Regierung in Kubas Hauptstadt mit den Guerilla der FARC einen Waffenstillstand. Jetzt, ein Jahr später, wurden tatsächlich grössere Schritte zurückgelegt.
Schlimmster Waldbrand Portugals
Als «schlimmste menschliche Tragödie dieser Art in Portugal» bezeichnete Premierminister Antonio Costa den Waldbrand vom Wochenende. Während Überlebende berichten, wie sie die schrecklichen Momente erlebten, bieten lokale Kirchen praktische Hilfe an.
Philippinen
Zehntausende Christen sind schon vor dem Islamischen Staat im Süden der Philippinen geflohen. Doch einige sind vor allem in der Stadt Marawi noch in Gefahr. Sie erleben unglaubliche Wunder – und wie Gott ihnen selbst durch muslimische Nachbarn hilft.
Antwort auf Anschläge
Nächtliche Lebensmittel-Pakete zum Ramadan: Auch nach den Anschlägen und Gewalttaten der letzten Monate gehen ägyptische Christen mit Nächstenliebe auf Muslime zu.
Unternehmer für Veränderung
Im westafrikanischen Togo nahmen 300 Unternehmerinnen und Unternehmer Ende April 2017 an einer christlichen Konferenz teil. Die Ziele: eine biblische Sicht auf das Geschäftsleben gewinnen und die Gesellschaft nachhaltig verändern.

Kommentar

Freiheit vs. Sicherheit: Braucht die Schweiz einen PACS?
Das Schweizer Familienrecht ist eine grosse Baustelle. Doch die Umrisse des Neubaus sind erst...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Entdecke Neuland
Menschsein bedeutet, sich von Zeit zu Zeit auf Neues einlassen zu müssen. Für die einen ist das spannend, sie lieben das Abenteuer, das Entdecken und Auskundschaften. Für andere ist es eher anstrengend, sich auf Unbekanntes einzustellen.

Veranstaltungen

13. Juli 2017 | 19.30 Uhr | Tissot Arena Biel
14. Juli | 9.30 - 16 Uhr | Livenet Bistro, Bern

HEUTE

Video-Input mit Michel Steffen «Sag nichts Unwahres über deinen Mitmenschen!» 2.Mose...