Ehrlich vor Gott
Worship-Sängerin Alisa Turner ist durch schwere Zeiten gegangen. Sie kämpfte mit der Krankheit Borreliose, ihr Vater starb früh und sie verlor ihr Baby 71 Minuten nach der Geburt. Dennoch ist ihr Glaube stärker denn je.
UN-Geehrte Rebecca Dali
Rebecca Dali hilft Witwen und Waisen in Nigeria – für dieses Verdienst ist sie in Genf von den Vereinten Nationen ausgezeichnet worden. Nun schilderte sie, wie sie einen Boko-Haram-Kämpfer weg von seiner mörderischen Bahn zu Jesus führen konnte.
«For Better or Worse»-Star
Früher sei sie Atheistin gewesen, sagt Tasha Smith. In schwierigen Situationen war Gott der letzte, an den sie dachte. Auf dem Weg zum Ruhm fiel sie in Alkohol und Drogen und hielt sich als Nackttänzerin in Nachtclubs über Wasser.
«Liebe Gottes verändert alles»
Sein Leben lang fühlt sich Cody Huff unerwünscht. Durch Drogen versucht er seine Gefühle zu betäuben und landet schliesslich auf der Strasse. Doch dann begegnet er Menschen, die ihn annehmen so wie er ist. Heute kümmert er sich selbst um Obdachlose.
Frei von Drogensucht
Viele Jahre war Marc Aeppli aus Rüti (ZH) süchtig nach Drogen und später auch nach Sport. Es dauerte Jahre, bis er Jesus als absolute Nummer eins seines Lebens annahm.
Rationale Fragen führten zu Jesus
Ihr ganzes Leben war Jennifer Fulwiler überzeugte Atheistin. Religion war ihrer Meinung nach nur was für Minderbemittelte. Doch als ihr erstes Kind zu Welt kommt, gerät ihr Weltbild ins Wanken. Plötzlich zweifelt sie, ob da nicht doch mehr ist...
Frei von Ängsten und Schmerzen
Katarina Schadegg leidet unter Albträumen, Panikattacken und gesundheitlichen Problemen. Sie sucht sie Hilfe in der Esoterik, doch es wird nur noch schlimmer. Als eine Christin für sie betet, verschwinden ihre Schmerzen augenblicklich.
Von einer Vergewaltigung zur Adoption
«Wer bin ich?» Diese Frage trieb Marc Däppen um. Als Adoptivkind war er voller Fragen. Trotz guter Eltern blieb er innerlich leer. Erst durch die verändernde Liebe von Jesus erlebte er Sinn und Stabilität.
Gottes Liebe ist grösser als Sucht
Für die Behörden war Gordana Möckli aus Basel ein hoffnungsloser Fall. Kein Drogenentzug half, nicht mal im Gefängnis schafft sie es, clean zu werden. Doch dann begegnet die Abhängige einem Streetworker, der für sie betet.
Sie war «Jake»
Als Laura Perry sich mit 19 Jahren für den Transgender-Lebensstil entscheiden, sind ihre Eltern schockiert. Laura, jetzt «Jake», lässt sich auf der Suche nach wahrem Frieden umoperieren. Doch innerlich fühlt sie sich weiter elend.

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Musical & Message – damit deine Freunde das Evangelium hören
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Veranstaltungen

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

HEUTE

Denkanstoss von Peter Seeberger StopArmut-Konferenz: http://www.stoparmut.ch/events/konferenz/...

Livenet Service