«Ich habe dich nie vergessen»
René Portmann hat ein sehr bewegtes Leben. Nach einer schwierigen Kindheit, einer Laufbahn als Krimineller und einer Flucht nach Südthailand findet er Jesus und durch ihn seine Bestimmung und ein erfülltes Leben.
Viktor Schwabenland
Seit seiner Kindheit hatte Viktor Schwabenland epileptische Anfälle. Als Erwachsener liest er in der Bibel, dass Gott heilen kann. Er beginnt, diese These für sich zu beanspruchen. Heute ist er kein Epileptiker mehr...
Wie kann man so seine Feinde lieben?
Am 7. Dezember waren es 75 Jahre her, dass japanische Flieger ihren tödlichen Angriff auf die US-Basis Pearl Harbour starteten. Der Anführer der Kamikaze-Flieger war Mitsuo Fuchida. Er wurde nach dem Krieg zu einem überzeugten Christen.
Notfallseelsorger und Evangelist
Bernhard Kohlmann ist Evangelist und Notfallseelsorger. Auf der einen Seite predigt er das ewige Leben, auf der anderen Seite informiert er Menschen über den plötzlichen Tod ihrer Angehörigen. Ein Gespräch über Hoffnung in hoffnungslosen Situationen.
Es geschah durch ihr Baby
Bereits als Kind hatten ihr die Eltern versichert, dass das Christentum schlecht ist. Doch nach der Geburt ihres ersten Kindes begann Jennifer Fulwiler ihren Atheismus zu hinterfragen. Ausgerechnet durch ihr Baby begann ein unerwarteter Denkprozess.
4fach-Gold-Siegerin
Die erst 19-jährige Simone Biles gewann bei den Olympischen Spielen in Rio vier Goldmedaillen. Nie gelang einer US-Sportlerin ein solcher Erfolg an einer einzelnen Olympiade. Nun will sie diese Leistung auf dem geistlichen «Feld» duplizieren.
Äusseres vs. Herz
Den anderen nicht nach seinem Äusseren zu beurteilen, ist häufig nicht einfach, vor allem, wenn man ihn gar nicht kennt. Und doch ist es unheimlich wichtig – wie Renee Williams nach eine Football-Spiel erkannte.
Kurz vor dem Unglück
Er war einer der Piloten, die im Cockpit des Unglücksfluges sassen, das am 28. November 2016 in Kolumbien abstürzte: Gustavo Encina. Nur wenige Stunden vor dem Unglück schrieb der Paraguayer auf Facebook eine Nachricht, die Eindruck hinterliess.
Held aus 2. Weltkrieg geehrt
In einem Akt der Humanität stand Oberfeldweibel Roddie Edmonds vor einem deutschen Kommandanten und rettete 200 amerikanisch-jüdische Soldaten vor dem sicheren Tod. Die Geschichte blieb mehrere Jahrzehnte verborgen.
Lebenslänglich – für Jesus
Als Troup Foster nach einem Mord lebenslänglich ins Gefängnis kam, dachte er nur noch an Selbstmord. Doch dann begegnete er Jesus. Er begann ein Theologie-Studium innerhalb der Knastmauern. Heute weiss er, dass Gott ihn genau an den Ort berufen hat.

RATGEBER

Auf die Haltung kommt es an Vier Schritte zu einem erfüllten Arbeitsleben
Einen Grossteil unserer Zeit verbringen wir mit Arbeiten. Zu einem erfüllten Leben gehört also auch...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Mahnwache 2016 in zwölf Städten
Noch nie wurden so viele Christen verfolgt wie heute. Die überkonfessionelle Menschenrechtsorganisation CSI (Christian Solidarity International) organisiert im fünften Jahr eine Mahnwache und weist hiermit auf die verfolgten Christen weltweit hin.

Veranstaltungen

Am 11. Dezember 2016 mit John Sagoe in Bern

HEUTE

Die Bibel in der freien Natur lesen kann sehr berührend sein. Finde deinen persönlichen...