Ehefrau glaubt an ein Wunder

Mann erwacht wider Erwarten aus dem Koma

Es ist eine unglaubliche Liebesgeschichte. Nach einem schweren Motorradunfall fällt Matt Davis ins Koma. Die Ärzte erklären ihn für gehirntot, doch seine Ehefrau Danielle weigert sich, die Maschinen abzustellen. Sie ist sicher: Gott hat einen anderen Plan für Matt. Und sie behält recht.

Zoom
Matt und Danielle Davis erlebten eine aussergewöhnliche Liebesgeschichte.
Das junge Paar aus Kalifornien ist sieben Monate verheiratet, als der 22-jährige Matt einen schrecklichen Motorradunfall hat. Er erleidet mehrere Knochenbrüche, eine schwere Hirnverletzung und fällt ins Koma. Die Wahrscheinlichkeit, dass er jemals wieder aufwacht, ist laut den Ärzten sehr gering. Die Mediziner machen der Familie keinerlei Hoffnungen. «Sie haben mir geraten, die lebenserhaltenden Maschinen abzustellen und ihn gehen zu lassen. Sie sagten, er würde nicht mehr aufwachen», erinnert sich Danielle. «Sie meinten, dass es das Beste für ihn wäre und dass er sich selbst bestimmt so entscheiden würde.»

Tatsächlich sieht es nicht gut aus für Matt. In den neun Tagen seit dem Unfall haben die Ärzte alles gegeben, um ihn zu retten, aber es sind nur noch wenige Gehirnströme zu messen.

Gott ist grösser als der Tod

Zoom
Danielle glaubte daran, dass Matt wieder aus dem Koma aufwachen würde.
Doch die damals 23-jährige Danielle weigert sich, ihren Mann aufzugeben. Ihre Liebe für Matt und ihr Glaube an Gott wiegen stärker als der Rat der Ärzte. Sie bestimmt, dass die Maschinen nicht abgestellt werden. Nicht Technik, sondern Gott allein soll über Leben und Tod entscheiden. «Wir hatten unser gemeinsames Leben ja noch gar nicht richtig begonnen. Ich wollte ihn nicht aufgeben. Und ich wusste, dass Gott bei uns ist und uns helfen wird, das durchzustehen.» Und noch einer Sache ist sie sich ganz sicher: «Für Gott ist dieses Problem nicht zu gross.»

Mit Gebet, Mut und Geduld

Drei Monate nach dem Unfall liegt Matt immer noch im Koma, doch die Ärzte gestatten Danielle, dass sie ihn mit nach Hause nehmen kann. Gemeinsam mit seiner Mutter pflegen sie den Komapatienten rund um die Uhr.

Kein Tag vergeht, an dem die beiden Frauen nicht an seinem Bett sitzen und für Genesung beten, beide haben den Glauben, dass Gott ein Wunder tun kann. Und eines Tages passiert es tatsächlich. Matt wacht plötzlich auf und flüstert: «Ich versuche es.» Danielle ist ausser sich vor Freude: «Das waren die besten Worte, die ich je gehört habe.» Doch Matt fehlen drei Jahre seiner Erinnerung. Er kann sich nicht mehr an seine Frau erinnern. Aber er ist positiv überrascht: «Als ich hörte, dass das meine Frau ist, dachte ich mir nur: Yeah!»

Auf dem Weg zurück ins Leben

Seit diesem Moment sind drei Jahre vergangen. Matt ging durch eine Reha und kann heute wieder sprechen, alleine essen und trinken, auf die Toilette gehen und mit einer Gehhilfe laufen. Noch immer kämpft er sich zurück ins normale Leben. «Man begreift gar nicht, was man mit seinem Körper alles macht, man hält das für selbstverständlich. Wir sollten Gott viel dankbarer für all das Gute in unserem Leben sein», sagt Matt heute. Und er rät: «Lasst den Schrott aus eurem Leben einfach weg. Es könnte der Tag kommen, an dem es zu spät dafür ist.»

Kurzvideo über Matt und Danielle Davis (Englisch):

Zur Webseite:
Facebook-Seite von Matt und Danielle Davis mit vielen Fotos

Zum Thema:
Den kennenlernen, der Matt Davis ein zweites Leben schenkte
«Mir kann keiner mehr was erzählen»: Anderthalb Stunden Herz blockiert – und überlebt
Wunderbare Heilung: Die Ärzte sagten: «Ihr Kind hat keine Chance!»
«Weihnachten im Schuhkarton»: Beschenkte heiratet Jahre später den Absender

Datum: 18.04.2015
Autor: Miriam Hinrichs
Quelle: Jesus.ch / wereblog.com

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Tori Kelly
Die Singer-Songwriterin Tori Kelly (25) sagt, dass ihr der Glaube alles bedeutet. Die Grammy-Gewinnerin und Youtube-Hit-Sängerin wuchs christlich auf...
Explo-Referenten im Porträt
Es dauert keine 100 Tage mehr bis zur Eröffnung der Explo 2017 in der Messe Luzern zum Thema «Neuland». Livenet stellt in einer Interview-Serie die...
Populärer als Jesus?
Rund fünfzig Jahre liegt die Kontroverse zurück. Damals sagte John Lennon: «Das Christentum wird verschwinden» und zur Krönung: «Wir sind gerade...
Auf dem Strich, drogensüchtig, hoffnungslos
Lisa Hensley fühlte sich ihr Leben lang wertlos. Als Kind wird sie missbraucht, später wird sie drogensüchtig und landet als Prostituierte auf der...

Werbung

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service