Bernhard Ott an M16-Event

«Gott war schon immer ein 'Camping-Gott'»

Die M16 von mission.ch findet dieses Jahr zum ersten Mal an zwei Orten statt: am 29. Oktober wurde der erste Anlass in Thun durchgeführt, am 12. November folgt der zweite in Winterthur. Dekan Bernhard Ott spricht zum Thema «On the Move».

Zoom
Bernhard Ott
Am 29. Oktober fand der Anlass M16 von mission.ch zum Thema «On the Move» in Thun statt. Die Besucherinnen und Besucher wurden herausgefordert, sich Gedanken über ihre Berufung zu machen und konkrete Schritte zu tun. Der von mission.ch organisierte Anlass wird am 12. November nochmals in Winterthur durchgeführt. Hauptredner dieses Jahr ist Bernhard Ott, Dekan der Akademie für Weltmission in Korntal.

«Gott war schon immer ein 'Camping-Gott'»

Zoom
Andreas Zindel
«Das Unterwegssein gehört zur DNA der Nachfolger von Jesus», sagt Andreas Zindel, Leiter des mission.ch-Teams. «Wir möchten die Teilnehmer ermutigen und herausfordern, sich Gedanken zu machen, wo sie unterwegs sein sollen, und konkrete Schritte in diese Richtung zu tun.»

Auch in den Referaten von Bernhard Ott geht es um das Unterwegssein: «Gott war schon immer ein 'Camping-Gott': Er bleibt nicht an einem Ort, sondern ist unterwegs zu uns und kommt mit uns mit», erklärte der Dekan am Anlass in Thun. Das Unterwegssein jeder Person sieht anders aus.

Entsprechend vielseitig sind auch die Workshops an der M16: Kevin und Sharon Mosimann beispielsweise erzählen von ihrer Zeit in Ostasien, wo sie unter Buddhisten arbeiteten, Johannes und Barbara Müller von ihren Begegnungen mit Migranten in der Schweiz.  

Lokal, regional, aber auch global 

Zoom
Die M16 motiviert, die eigenen Grenzen zu überwinden
Die M16 motiviert, die eigenen Grenzen zu überwinden und nicht nur lokal-regional, sondern auch global zu denken. Dazu gibt Manuela Fischer Einblick in ihren einjährigen Einsatz in Guinea in Westafrika. Am Anlass sind zudem dutzende international tätige christliche Organisationen und theologische Ausbildungsstätten präsent, die an ihren Ständen über mögliche Kurz- und Langzeiteinsätze informieren. «Ich konnte mit vielen Organisationen sprechen und bin dadurch in der Planung für meinen Kurzeinsatz einen wichtigen Schritt weitergekommen. Der Anlass war sehr motivierend», sagte Alina, die in Thun den ganzen Tag dabei war.

Zweite Durchführung in Winterthur

Die M16 findet am 12. November nochmals in Winterthur im Gate27 statt. Interessierte sind eingeladen, ohne Anmeldung am Anlass teilzunehmen. Weitere Informationen gibt die Webseite www.mission.ch.

Mission.ch ist ein Arbeitszweig der AEM, einer Arbeitsgemeinschaft der Schweizerischen Evangelischen Allianz. Zur AEM gehören 42 international tätige Mitgliedswerke und -schulen. 

Facts zum M16-Event:

An der Tagung werden 300 bis 400 Besucher erwartet.

Winterthur
12. November 2016: Gate27 Winterthur

Eintritt frei, Kollekte

Zur Webseite:
M16
Flyer M16

Zum Thema:
Mission.ch mit neuer Webseite: Auslandaufenthalte fürs Leben
Jugend-Missions-Festival: JuMi 2016: «Die Welt liegt dir zu Füssen»
Mission-Net Kongress: «Wir sollten Mission nicht den Spezialisten überlassen»
Victoria in Dakar: «Kurzeinsätze sind sehr wertvoll»
Datum: 09.11.2016
Autor: Debby Blaser
Quelle: SEA

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

STH Basel
Wie lassen sich diese drei Begriffe «bibelorientiert – universitär – für Kirche und Gemeinde» vereinen? Am besten, Du kommst vorbei und machst Dir selber ein Bild davon.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Billy Grahams Tod in den Medien
Der Tod des US-Evangelisten Billy Graham von gestern Mittwoch, 21.02.2018, hat es in alle Medien geschafft - und wird durchaus mit unterschiedlichen...
Interkultureller Dienst
Seit 55 Jahren gibt es den interkulturellen Dienst von MEOS in der Schweiz. In diesen Tagen geht der Leiter Martin Saegesser in Pension.
Alternative Künstler-Events
Rund zwei Dutzend Kreative trafen sich am 16. und 17. Februar zu den Anlässen «Christ und dunkle Kunst» und «my creativity for God». Das Weekend war...
Intercultural Studies
ISTL startete zusammen mit den Missionswerken Frontiers, SAM global, SPM, OM, OMF und WEC den neuen Bachelor-Studiengang Intercultural Studies. Es...

Werbung

RATGEBER

Die Angst, etwas zu verpassen Wenn andere meine Träume leben
Manchmal wirkt es so, als hätten alle um einen herum ein aufregendes Leben. Den Traumjob, den...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

7.9.2018 - 24.3.2019 in Biel/Bienne

Livenet Service