«Enerjesus 2017»

FEG-Jugendcamp: Selbst Petrus ist mit an Bord

Mit dem «Enerjesus 2017»-Jugendcamp will die FEG Schweiz dem Gemeinde-Nachwuchs die Auferstehungskraft von Jesus näherbringen. Unter anderem sind Petrus, Thomas, Paulus und die Emmausjünger mit dabei, versprechen die Veranstalter.

Zoom
FEG-Jugendcamp
«Wir wollen die Auferstehungskraft von Jesus noch stärker ins Zentrum rücken», sagte Michael Dufner, FEG-Mitarbeiter und Camp-Verantwortlicher, im Gespräch mit Livenet. «Das soll der Titel 'Enerjesus' transportieren.» Ziel sei, die Jugendlichen zu begeistern und noch mehr Leidenschaft zu wecken.

«Wir wollen Antworten geben und auch dem Heiligen Geist Raum geben.» Gleichzeitig sollen mit dem Jugendcamp des nationalen Verbandes die Gemeinden noch stärker belebt werden. «Die jungen Menschen sollen hungrig danach werden, noch mehr zu erleben.»

Tiefgang und Freizeit

Zoom
Michael Dufner
«Energie, die niemand bändigen kann, Energie, die alles verändert», heisst es im mitreissenden, bild- und wortgewaltigen Hip-Hop-Video zum Camp. Keiner sei mit Jesus zu vergleichen, der die Angst wegbläst. «Die Power vom Wort ist Power von Gott», so der Text vom Lied.

«Am Morgen und am Abend wird eine Plenarveranstaltung durchgeführt, am Abend gehören Fun-Events und Gottesdienste dazu», blickt Michael Dufner nach vorn. «Dazu kommen Ausflüge und Sport sowie ein grosses Freizeitprogramm.» Jeder könne tagsüber an den Programmpunkten teilnehmen, die ihm gerade wichtig sind. Zu den Plenarinhalten gehören Themen wie Wiederherstellung, Umgang mit Zweifel und Stolz sowie vieles andere mehr.

Petrus mit an Bord

Mit an Bord, so verspricht die Webseite des Camps, sind auch Paulus, Petrus, Thomas und die Emmausjünger – ohne aber noch mehr dazu zu verraten, nur so viel: «Durch diese Begegnungen lernen wir, wie die Auferstehungskraft im Leben von Menschen wirkt.»

Bei den Workshops steht unter anderem das Thema Heilung im Angebot, inklusive der Frage, was ist, wenn Gott nicht heilt. In einem Workshop wird über die Bibelschulen und deren Angebote orientiert, in einem anderen wird das Songwriting-Handwerk erlernt. In einem weiteren Workshop steht im Zentrum, wie es um Gemeindegründungen in Europa aussieht. Derzeit sind elf verschiedene Workshops ausgeschrieben.

Camp wird nun häufiger durchgeführt

«Bisher führte die FEG alle drei Jahre ein Jugendcamp durch, nun soll in jedem zweiten Jahr eines organisiert werden», bilanziert Michael Dufner. «Es soll den Gemeinden dienen und ihnen ein zusätzliches Angebot für die Jugend bieten.»

Bisher wurden 2006, 2009, 2012 und 2014 je ein Lager durchgeführt, bislang noch unter anderen Namen. Die jüngste Ausgabe wird näher an den Gemeinden sein, «weil sie direkt von unseren Jugendpastoren und Pastoren organisiert wird, welche ebenfalls mit dabei sind.»

Zur Webseite:
Enerjesus

Zum Thema:
JesusHouse: Rund 750 Jugendgruppen laden zu Jugendevent
Kirchen und die Jugend: Direkt befragt: 7 Wege, junge Menschen zu erreichen
Jugendstudien im Vergleich: Jugend setzt auf Entfaltung und Stabilität

Datum: 21.05.2017
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Lichtshow auf dem Bundesplatz
Seit sieben Jahren wird der Bundesplatz Bern während dieser Zeit zum Ton- und Lichtspektakel mit dem Namen «Rendez-vous». Dieses Jahr steht etwas...
Gebete ohne Heilversprechen
Healing Rooms, Heilungsräume, sind ein Teil der Heilungsbewegung. In solchen Räumen wird für persönliche Anliegen gebetet und dabei mit dem Wirken...
In Walzenhausen
Es tut sich wieder was auf dem «heiligen Berg». Was vor über 40 Jahren angefangen hat als New Life Bibelschule, geht jetzt weiter mit einer grossen,...
Mit Hilfe aus der Schweiz
Das «Kinderwerk Lima» wirkt mittlerweile auch in Burundi. Durch das Engagement erhalten mehrere hundert Kinder eine Schulbildung. Darüber hinaus wird...

Werbung

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service