«Vater der Vaterlosen»
Von den Eltern verstossen, wuchs Charles Mully auf der Strasse auf. Mit 16 wollte er sich das Leben nehmen. Nachdem er in Jesus Christus seinen Lebenssinn fand, wurde er Self-made Millionär, der in einer der reichsten Gegenden in Nairobi lebte.
Ex-Muslimin wird Christin
Nach zwei Abtreibungen wird aus der ehemaligen Muslimin und späteren Atheistin Derya Little eine Lebensschützerin und Christin. Einst dachte sie, Zugang zu Geburtenkontrolle und Abtreibung würde Frauen «von der Tyrannei der Männer» befreien.
Christen im Irak
Karakosch war einmal eine christliche Stadt im Nordirak. 50'000 Menschen lebten dort. 2014 vertrieben und töteten die Kämpfer des IS alle. Die Stadt wurde dem Erdboden gleichgemacht. Jetzt kehren viele Einwohner wieder zurück.
Opfer des DDR-Regimes
Viele Jahre setzt sich Karin Bulland für den Sozialismus ein, bis sie in Ungnade fällt und sogar Opfer des DDR-Regimes wird. Doch dann steht eines nachts Jesus an ihrem Bett und zeigt der Atheistin, was wahre Freiheit ist.
Kaffee und Jesus
Zunächst war es für den chinesischen Unternehmer Wei Han Ye nicht einfach, seine Mitmenschen für das Kaffeetrinken zu gewinnen. Überraschend änderte sich alles, als er den christlichen Glauben entdeckte.
15 Jahre Bibel TV
15 Jahre fördert der Sender Bibel TV bereits den christlichen Glauben im Fernsehen. An diesem Wochenende feierte das TV-Team dieses kleine Jubiläum. Geschäftsführer Matthias Brender spricht über die Erfolge des Senders und über Herausforderungen.
Kriegsfotograf Andy Spyra
Der Fotograf Andy Spyra ist seit sechs Jahren regelmässig in jener Region des Nahen Ostens unterwegs, in dem die ersten Gemeinden entstanden. Seine Arbeit hat ihn selbst über sein ursprünglich kritisches Verhältnis zur Religion neu nachdenken lassen.
«Von Gott überfallen»
«Nichts auf dieser Erde kann mich dazu bringen, Christ zu werden.» Davon war der überzeugte Muslim Faisal Malick überzeugt. Als er zu einer Konferenz eingeladen wird, begegnet er mit einem Mal dem wahren Gott – und wird von Grund auf verändert.
Ulrich Parzany
Der Pfarrer Ulrich Parzany hat in der Zeit-Beilage Christ & Welt seine Kritik am Kurs der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) bekräftigt. Die Bibel habe für die Kirche keine normative Bedeutung mehr.
Essensreste-Fest in Bern
«In der Schweiz landet ein Drittel aller Lebensmittel im Abfall; das sind über 2 Millionen Tonnen Essen pro Jahr», schreibt das OK vom Foodsave-Bankett und lancierte eine Aktion, die das Bewusstsein greifbar und essbar macht.

RATGEBER

Warum lässt Gott das zu? Wie man Kindern Leid erklärt
Naturkatastrophen, Schicksalsschläge, Terror, Krankheit. Wie kann ein liebender Gott all das...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Preiswerte Winterferien auf dem Hasliberg
Im CVJM Zentrum Hasliberg werden Winterfreuden und Glaube ganz selbstverständlich verbunden - und dies erst noch zu äusserst fairen Preisen, die es auch Familien erlauben, ihre Winterferien im Berner Oberland zu verbringen.

Veranstaltungen

Tagesticket ab sofort erhältlich 29. Dez 2017 – 1. Jan 2018, Messe Luzern

HEUTE

Video-Input mit Sacha Ernst Lies die Bibelstelle im Kontext: https://www.bibleserver.com/text/NLB/...

Livenet Service