«Aus Gnade durch den Glauben»

Selena Gomez nach Nierentransplantation

Die Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez (25) enthüllte, dass ihre beste Freundin ihr das Geschenk des Lebens gegeben habe, indem sie ihr eine Niere spendete. Die bekennende Christin kämpfte gegen die Autoimmunkrankheit Lupus.

Zoom
Selena Gomez
Via Instagram liess Selena Gomez ihre Fans wissen, weshalb sie eine Pause eingelegt hatte. Über den Sommer erholte sie sich von ihrer Nierentransplantation. «Ich wurde gefragt, weshalb ich meine neue Musik nicht promote, an der ich mich sehr freue», schreibt die talentierte Sängerin.

Der Hintergrund war ihre Nierentransplantation. Selena Gomez ist von der Krankheit Lupus betroffen, einer Krankheit, bei der der Körper Anti-Körper produziert, diese aber nicht wie üblich Infekte abwehren, sondern den eigenen Körper angreifen.

Gomez dankt Freundin und ermutigt mit Epheser

Die Nierenspenderin ist ihre langjährige beste Freundin Francia Raisa. Gomez verbreitet ein Bild, auf welchem die beiden im Spital auf ihren Betten liegen. «Es gibt keine Worte, um meine Dankbarkeit für meine wunderbare Freundin Francia Raisa auszudrücken.»

Über die Krankheit sei immer noch vieles unbekannt, doch es würden Verbesserungen erzielt. Ihre Veröffentlichung schliesst Gomez mit den Worten, «aus der Gnade durch den Glauben», eine Referenz aus dem biblischen Epheserbrief; dort steht in Kapitel 2, Vers 8: «Denn aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.»

Immer wieder Äusserungen über Glauben

Ihr Instagram-Post ist bereits mehr als acht Millionen Mal gelikt worden und mehrere tausend Kommentare wurden dazu verfasst. Zu ihrem Kampf gegen die Krankheit hatte sie sich erstmals im Oktober 2015 geäussert und im August 2016 ihre Tournee wegen Angst- und Panikattacken und Depressionen zwischenzeitlich unterbrochen.

In den letzten Jahren hatte sich der frühere Disney-Star zusehends zum christlichen Glauben geäussert und verschiedentlich die Hillsong-Gemeinde in Los Angeles besucht. Den Pastoren Judah Smith hatte sie als einen ihrer grössten Inspiratoren bezeichnet.

Mit «Hillsong» auf der Bühne

Selena Gomez stand auch schon als Gastsängerin bei einem «Young & Free»-Konzert der Hillsong-Gemeinde auf der Bühne. Dabei sprach sie über ihren christlichen Glauben und ordnete diesen ein: «Es geht um eine Beziehung, die grösser als alles ist.»

Oder über Twitter antwortete sie auf die Frage, um wen es bei ihrem Song «Nobody» gehe, kurz und klar: «Gott. Niemand ist wie er.» Im Songtext heisst es unter anderem: «Niemand liebt mich so wie du. Kein Herz, keine Hand, keine Haut, keine Berührung kann mich dahin bringen, niemals genügen, um mich so zu lieben, wie du es tust.»

Schon mehrfach publizierte Gomez auf ihrem «Instagram»-Account Bibelverse.

Zum Thema:
Den Glauben von Selena Gomez entdecken
Keine Angst in Hollywood: Selena Gomez wirbt für die Bibel
Ex-Disney-Star Vanessa Hudgens: «Hillsong» half ihr, die Beziehung zu Jesus zu festigen
Justin Bieber: «Satan hat keine Macht, wenn du den lebendigen Gott kennst»

Datum: 17.09.2017
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Gospel Herald / Instagram

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Adventskalender

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Co-Projektleiter Markus Giger
Das hat es so noch nie gegeben: Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund initiierte einen Grossanlass für Jugendliche mit einer noch nie da...
Frei von Alkohol und Ängsten
Von Jugend an leidet Dieter Schröder unter Angstzuständen, gegen die er machtlos ist. Vermeintliche Hilfe findet er im Alkohol und es dauert nicht...
«Rückschläge und andere Erfolge»
Jürg Opprecht ist ein Mann der spannenden Gegensätze: Er ist Unternehmer und Künstler, Besitzer des Luxushotels Lenkerhof und Wirtschaftsförderer in...
«American Soul»
Kürzlich rühmte «U2»-Sänger Bono die Psalmen. Im neusten Song der Band aus Irland erfolgt eine Referenz zu einem anderen wichtigen Bibelteil, der...

Werbung

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service