Oslo Gospel Chor in Montreux

Das Gospel-Konzert mit 14 Bushaltestellen

Die norwegischen Gospler des «Oslo Gospel Choir» treten erneut im schweizerischen Waadtland auf. An 14 Standorten können Konzertbesucher in Busse steigen, die aus der Deutschschweiz zum Veranstaltungsort in Montreux (VD) fahren. Livenet offeriert zudem einen kostenlosen Apéro für angemeldete Konzertgäste.

Zoom
Oslo Gospel Choir
Veranstalter Christian Zbinden des Veranstalters «Power Konzerte» spricht gegenüber Livenet von einem einzigartigen Konzert: «Weil der Dirigent und Leiter des Chores, Tore W. Aas, ein guter Freund des leider in diesem Frühjahr verstorbenen Andrae Crouch war, wird ein Teil des Konzertes eine Erinnerung an diesen grossartigen Gospelmusiker sein.»

Ein Novum sei zudem, dass das Konzert live aufgezeichnet wird und schon am Montag danach – nur für die Konzertbesucher – auf einem USB-Stick erhältlich ist. «Die Bestellungen können nur am Konzert aufgegeben werden.»

Nachtbus nach St. Gallen

Zoom
Der Oslo Gospel Choir widmet seine Konzerttournee Andraé Crouch.
Gleich an 14 Standorten halten Busse, welche die Konzertbesucher nach Montreux ans Konzert und wieder zurückbringen. Wird das Publikum da nicht zu stark verwöhnt? Christian Zbinden: «Warum nicht? Die Nachfrage bestätigt unser Angebot. Über 150 Personen nutzen das Kombiticket für die Fahrt und den Eintritt. Und wir ermöglichen dadurch vielen Leuten einen herrlichen Abend und eine sichere Heimreise. Bis St. Gallen fährt man doch fast vier Stunden durch die Nacht … »

Vorwiegend tritt der Chor in Norwegen auf, das Konzert in der Schweiz war der einzige geplante Auftritt im Ausland. «Da kam noch die Anfrage aus Deutschland und wenn man sich die Flugkosten teilen kann, ist das eine willkommene Entlastung des Budgets.»

Gemeinden gründen wie «Hillsong»?

In Norwegen ist der Chor eine feste Grösse, die Gruppe verkauft mittlerweile mehr als 1,5 Millionen CDs und die Botschaft wird von vielen Menschen wahrgenommen. Könnte der Oslo Gospel Choir nicht ebenfalls beginnen, Gemeinden zu gründen? Sowie «Hillsong», die Bewegung, die sowohl mit verschiedenen Bands unterwegs ist und daneben eigene Gemeinden führt? «Nein, das ist nicht das Ziel des Oslo Gospel Choirs», erklärt Christian Zbinden. «Die Chormitglieder sollen ihre Gaben in ihren Gemeinden einsetzen können. Und die Chormitglieder sind ja sonst normal in ihrem Berufsleben unterwegs.»

Das Konzert geht am Samstag, 21. November 2015 ab 20.15 Uhr in Montreux im «Stravinski Auditorium» über die Bühne.

Livenet offeriert anlässlich des 15-Jahre-Jubiläums einen kostenlosen Apéro vor dem Konzert. Mehr Informationen und Anmeldung hier.

Zur Webseite:
Oslo Gospel Choir Schweiz
Powerkonzerte

Zum Thema:
Wieder auf Tournee: Hinter den Kulissen des «Oslo Gospel Choir»
Christmas-Night & Oslo Gospel Choir: Anmeldung zum Apéro
25 Jahre «Oslo Gospel Choir»: Ihre Songs verändern Menschen
«Oslo Gospel Choir» im Knast: Gospelkonzert für Gefangene

Datum: 09.11.2015
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Explo 17
Explo 17 Ein Fest der Anbetung Salomo liess einst den Tempel in Jerusalem einweihen: Er richtete alles kunstvoll an, die Herrlichkeit Gottes im Tempel liess sich nieder und das Volk Gottes feierte tagelang ausgelassen. Mit welchem Resultat?

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Neuer Rektor am TDS Aarau
Seit Anfang August ist Christoph Schwarz Rektor des Theologisch-Diakonischen Seminars TDS in Aarau. Nach sieben Jahren als Dozent und...
Sie gewann 64 Grand-Slam-Titel
Mit 64 Grand-Slam-Titeln in Einzel, Doppel und Mix siegte sie bei den vier wichtigsten Turnieren öfter als jede andere Tennisspielerin. Nun wurde sie...
Sozialdiakonin und Fussballerin
Leandra Büchi hat vor kurzem ihre Ausbildung als Sozialdiakonin abgeschlossen. Sie spielt in der höchsten Liga Fussball und hat sich in ihrer...
Lichtspektakel «RESET»
Die siebte Ausgabe des Licht- und Tonspektakels auf dem Bundesplatz in Bern (vom 13. Oktober bis 25. November 2017) thematisiert in diesem Jahr die...

Werbung

RATGEBER

«Lehre mich bedenken» Weil das Leben so kurz ist…
…müssen wir es gut nutzen, ausnutzen, Ressourcen weise einsetzen. Aber wie? Was ist weise? Die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Samstag, 28. Oktober 2017 in Zürich
Evangelisches Jugendfestival in Genf