«Was Mann bewegt»

Christliches Männermagazin in den Startlöchern

Frauen haben die «Lydia» oder die «JOYCE» und Männer bald die «MOVO». Der christliche Zeitschriftenverlag SCM Bundes-Verlag lanciert im Herbst ein neues Magazin für den deutschsprachigen Raum, das sich speziell auf Männerthemen fokussiert.

Zoom
Das «MOVO»-Männermagazin vom SCM-Bundesverlag
Das christliche Männermagazin «MOVO – Was Männer bewegen. Was Männer bewegt» startet Ende Oktober mit einer Gesamtauflage von insgesamt 250'000 Exemplaren. «Wir sind überzeugt, dass Mann nach diesem Heft greifen wird», schreibt das Verlagshaus SCM Bundes-Verlag in einer Vorankündigung.

Auch Männer lesen

Mit dem Family-Sonderheft für Männer habe man im Herbst 2013 beweisen können, dass Männer – allen Unkenrufen zum Trotz – lesen und sich gut prägen lassen wollen. Deshalb brauche es «MOVO» als «ein lebensnahes Magazin voller Tatkraft, Herz, Courage, Wissen, Lust und Inspiration für Typen mit echten Überzeugungen».

«Höchste Zeit für ein Männermagazin»

Zoom
Das «MOVO»-Männermagazin vom SCM-Bundesverlag
Einer der Autoren in der ersten Ausgabe des Männermagazins ist Reto Kaltbrunner, Organisator mehrerer ICF-Männerkonferenzen und Pastor von ICF St. Gallen. Er hat für die erste «MOVO»-Ausgabe den Artikel «Gott will echte Kerle» verfasst. Kaltbrunner ist begeistert vom Konzept des neuen Hefts: «Endlich gibt es ein gescheites Männermagazin, das gute Werte vermittelt! Das war wirklich höchste Zeit. In den anderen Magazinen wie ‘Men’s Health‘ geht es meist darum, wie man immer gut aussieht, fit ist und innerhalb von drei Stunden eine Frau angeln und sie ins Bett bringen kann. Zudem war in diesen Heften immer viel nackte Haut zu sehen. Ich bin deshalb froh, gibt es jetzt ein christliches Männermagazin, bei dem ich mich darauf verlassen kann, dass es gute Werte vertritt.»

MOVO erscheint viermal jährlich

Aufgrund der Erfahrung des SCM Bundes-Verlags, der unter anderem die Zeitschriften «Family» und «Aufatmen» herausgibt, kann ein professionell gestaltetes Produkt erwartet werden. Die Macher selbst schreiben in der Vorankündigung auf movo.net: «MOVO vereint die Idee eines schnörkellos-schönen Machermagazins mit kantiger Reflektion wichtiger Männeralltags-Fragen. Viermal im Jahr erzählt das Magazin von den grossen Siegen und Niederlagen, den Abgründen und Sternstunden – und dem Leben dazwischen: in Job, Beziehungen, Hobby und Glauben.»

Webseite:
MOVO
SCM Bundes-Verlag

Zum Thema:
Vatersehnsucht: «Kinder werden mehr und mehr weggeschoben»
Männer-Coach Andreas Moser: Auch bei hartem Seegang ausgeglichen bleiben
Männertag: Wie «Mann» die Einheit mit Jesus entdecken kann

Datum: 07.08.2014
Autor: Florian Wüthrich
Quelle: Livenet

Publireportage

STH Basel
Wie lassen sich diese drei Begriffe «bibelorientiert – universitär – für Kirche und Gemeinde» vereinen? Am besten, Du kommst vorbei und machst Dir selber ein Bild davon.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Kein Auslaufmodell
Die Zukunft von Kirche ist düster. Sie wird bestimmt von Mitgliederschwund, Überalterung und fehlendem Realitätsbezug. Soweit das Klischee. Doch...
ISTL-Studientag
Die ISTL-Studientage 2018 bieten einen Einblick in die Evangelien und das Wirken von Jesus. Dabei wird den Besuchern ein überraschender Blick in die...
Professor Jürgen Moltmann:
Einer der profiliertesten Theologen Deutschlands hat sich in einem Interview mit der Deutschen Welle (DW) zur Zukunft der Kirche in unseren...
Wegen Christenverfolgung
Am 24. Februar um 18 Uhr wird das Kolosseum in Rom rot beleuchtet. Mit dieser Aktion wird auf das Leiden der verfolgten Christen weltweit hingewiesen...

Werbung

RATGEBER

Tipps, die Jahrtausende überdauert haben Wie wahre Liebe gelingen kann
Zeitschriften sind voll mit allen möglichen Ratgebern für eine glückliche Beziehung. Wir haben...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

7.9.2018 - 24.3.2019 in Biel/Bienne

Livenet Service