Eine besondere Aktion im Juni

Evangelisations-Einsatz mit US-Team

Vom 10. bis zum 17. Juni 2015 wird ein Team aus den USA von «Every Home for Christ» (EHC) für eine Einsatzwoche in die Schweiz kommen. Die Gruppe, bestehend aus 30 jungen Christen, wird auf dem Beatenberg, in Thun, Bern, Sion und Romond Haus-zu-Haus- und Strassen-Einsätze durchführen.

Zoom
In Beatenberg wird im Juni die evangelistische Zeitung «jesus.ch-Print» verteilt.
«Every Home for Christ» (EHC) – der Name ist Programm. Seit 68 Jahren sind unter diesem Motto hunderttausende von Mitarbeiten und Freiwilligen unterwegs, die Gute Nachricht in gedruckter Form, wo immer möglich verbunden mit einem persönlichen Gespräch, systematisch unter die Menschen zu bringen. «Jeder Mann, jede Frau und jedes Kind soll das Evangelium persönlich hören», so das Ziel von EHC. In der Schweiz ist die Mission unter dem Namen «Christus für alle» (Cfa) ein Arbeitszweig von Livenet.

Auf Evangelisation zusammen mit einem jungen, motivierten Team

Die Veranstalter laden Schweizer Christen ein, einen oder mehrere Tage an diesem Einsatz teilzunehmen. Man kann sich auf verschiedene Art engagieren, sei es beim Einsatz selbst, aber auch als Übersetzer/in. Auf dem Beatenberg ist Übernachtungsmöglichkeit gegeben, so dass einem erlebnisreichen Aufenthalt nichts im Weg steht.

Einsatzplan

Beatenberg
Donnerstag, 11. Juni, 13:30 bis 17:00 Uhr

Thun
Freitag, 12. Juni, 13:00 bis 17:00 Uhr

Sion (Evangelisieren an der Gay Pride)
Samstag, 13. Juni, 15:00 bis 18:00 Uhr

Romont
Sonntag, 14. Juni, 14:00 bis 18:00 Uhr
 
Bern
Montag, 15. Juni, 14:00 bis 18:00 Uhr

Hier finden Sie den Flyer zu diesen Einsätzen: Flyer EHC-Einsatzwoche.pdf
 
Wer gerne einen oder mehrere Tage an diesem speziellen Einsatz teilnehmen möchte, kann sich direkt bei der Koordinatorin Tabea Germann, Tel. 033 533 77 37 oder über tabea.germann@livenet.ch informieren und anmelden.

Zum Thema:
Mitmachen bei Cfa Schweiz
Christus für alle Schweiz: In jedes Haus
Weihnachtseinsätze: Viele gute Gespräche über den Glauben

Datum: 11.05.2015
Autor: Reinhold Scharnowski [ID:470] Tabea Germann
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Fernsehsendung beanstandet
Beim Sommerprojekt «Im Schatten der Burg – Leben vor 500 Jahren» wurde eine Hostie (zum Abendmahl verwendetes Brot) als «Snack» bezeichnet. Dies sei...
Rote Zahlen
Wohin geht Chrischona? Der rote Titel des Chrischona-Magazins «Panorama» schlägt Alarm. Denn beim international verzweigten Werk sind auch die Zahlen...
Auf Bitte der Gemeinden
Argentinien hat einen neuen Feiertag: Per sofort wird jährlich am 31. Oktober der «Tag der evangelischen Kirche» gefeiert. Der Senat fällte diesen...
Konferenz Generation Gathering
Das Miteinander der Generationen ist in der Stiftung Schleife, Winterthur, seit Jahren ein wichtiger Teil des gemeinschaftlichen Lebens. Leiter...

Werbung

RATGEBER

Gewalt in Beziehungen Das sind die Warnzeichen
Gewalt in Partnerschaften geht schon dort los, wo die «grosse Liebe» plötzlich verbal angreift und...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen
18.-19.11.17 in Bettingen (Chrischona-Campus)

Livenet Service