Zur Trauung ein Bäumchen

Kirche verschenkt 500 Elsbeeren an Hochzeitspaare

Der Baum des Jahres, der bis zu 30 Meter hoch werden kann, ist ein Geschenk der Kirche für Paare, die sich in diesem Jahr kirchlich trauen lassen. Über einen kleinen Laubbaum – eine Elsbeere – können sich 500 Brautpaare in Baden-Württemberg freuen.

Zoom
Die Elsbeere in voller Blüte.
Wegen seines seltenen Vorkommens hat die Landeskirche bereits im Jahr 2009 eine Patenschaft für die Elsbeere übernommen. Die Geschenkaktion wird von der Stiftung Naturschutzfonds mitgefördert.

Gemeinsam vom Brautpaar gepflanzt, symbolisiert der Baum den Wunsch nach einer glücklichen gemeinsamen Beziehung. Vermutlich auch ein Sinnbild für eine dauerhafte Ehe, denn die Elsbeere kann 300 Jahre alt werden. Aus ihren Früchten lassen sich zudem leckere Spezialitäten herstellen.

Das Bäumchen kann auf der Internetadresse www.hochzeitselsbeere.de bestellt werden und wird zum jeweils gewünschten Zeitpunkt per Post ausgeliefert. Mitverschickt wird ein Begleitheft mit Pflanzanleitung, Artenschutzinformationen, Segenssprüchen und einer Kurzvorstellung der Landeskirche und kirchlicher Partner.


Webseite:
Hochzeitselsbeere

Datum: 04.09.2011
Quelle: idea

Publireportage

Forum christlicher Führungskräfte
Beitrag Livenet Publireportage Sieger reden übers Verlieren Verantwortungsträger aus der ganzen Schweiz treffen sich am 9. und 10. März 2018 in Fribourg.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

In Medizin und Physik
Nicht weniger als 23 Prozent der Nobelpreisträger sind jüdischer Abstammung. Manchmal werde von «einem jüdischen Gen» gesprochen beim Versuch zu...
Queen-Serie «The Crown»
Die Netflix-Reihe «The Crown» bietet einen packenden Blick ins Innenleben von Queen Elizabeth II. Darin wird unter anderem abgebildet, wie die damals...
Das Buch «Neuländisch»
Das Leben, Gott und der Glaube bergen unendlich viel »Terra Incognita« unentdecktes Land, das darauf wartet, beschritten zu werden. In seinem neuen...
Neue US-Studie
987 Frauen wurden für eine kürzlich veröffentlichte Studie befragt. 58 Prozent von ihnen trieben ihr Baby ab, um andere glücklich zu machen, 28...

Werbung

Kommentar

Landes- und Freikirchen: Gleiche Wurzeln, gleiche Hoffnung
Das Bedürfnis von Repräsentanten der Landes und Freikirchen, sich voneinander abzugrenzen, hat...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

Livenet Service