41'200 neue Ehen

In der Schweiz wird mehr geheiratet

Im Jahr 2014 heirateten in der Schweiz mehr Paare: Die Zahl der Hochzeiten stieg um 3,6 Prozent auf 41'200. Seit dem Jahr 2000 ist dies der sechsthöchste Wert.

Zoom
Ehepaar an Hochzeit
Laut dem Bundesamt für Statistik stieg die Anzahl der Hochzeiten im vergangenen Jahr, berichtet die christliche Arbeitsgruppe «Jugend und Familie» in ihrem jüngsten Rundschreiben.

Dennoch sei nicht eindeutig, ob dies ein Trend sei. Denn 2013 sei die Zahl der Hochzeiten gegenüber dem Vorjahr um satte 7,0 Prozent eingebrochen. Eindeutig sei hingegen, dass es seit 2006 zusehends weniger Scheidungen gibt.

Bei der gegenwärtigen Scheidungsziffer von 40,3 Prozent würden bald noch zwei von fünf Ehen geschieden und nicht mehr wie früher fast die Hälfte.

Jahre der Rekorde

Die zweithöchste Anzahl Hochzeiten war im Übrigen ausgerechnet nach dem Jahr 1968 zu verzeichnen, wie ein Blick auf die Webseite des «Bundesamtes für Statistik» zeigt. Die «Revolution» trug also andere Früchte als erwartet. 46'886 Paare gaben sich damals das «Ja»-Wort – obschon die Bevölkerungszahl damals ungleich kleiner war als heute.

Die höchste Zahl wurde im Jahr des «Wind of Change» erreicht. 1991 traten gar 47'567 Paare vor den Traualtar. Im laufenden Jahrtausend ist mit 41'200 neuen Ehepaaren der sechsthöchste Wert erreicht. Die meisten Ehen im neuen Millennium wurden 2010 geschlossen.

Zum Thema:
Falsche Behauptung: Die Mär von den «steigenden Scheidungszahlen»
Einmal Scheidung und zurück: Liebesglück statt Scherbenhaufen
Glücklich verheiratet: Fünf hilfreiche Tipps aus der Bibel
Gut investieren: Sechs goldene Regeln für eine gute Paarbeziehung

Datum: 23.05.2015
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Fromme Skepsis?
Der Chefredaktor der NZZ am Sonntag hat sich bei seinem Abschied über die Werte geoutet, die ihn in seiner Karriere geleitet haben. Davon können sich...
Revolution auf der Strasse
In Tel Aviv baut das israelische Unternehmen «ElectRoad» eine Spur für elektrisch angetriebene Busse. Die Akkus dieser öffentlichen Verkehrsmittel...
Lichtshow auf dem Bundesplatz
Seit sieben Jahren wird der Bundesplatz Bern während dieser Zeit zum Ton- und Lichtspektakel mit dem Namen «Rendez-vous». Dieses Jahr steht etwas...
Wende im Grand-Canyon-Fall?
Lange war dem Geologen Andrew Snelling verweigert worden, im Grand Canyon in den USA zu forschen. Die Verwaltung des Nationalparks wollte in seiner...

Werbung

Kommentar

Zwischen Schock und Chance: Deutschland hat gewählt
In Deutschland wurde gewählt. Dabei geschah das, was die Prognosen vorher andeuteten: Die CDU blieb...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service