Top 5 des Jahres
Zum Jahresende präsentiert Livenet die fünf Texte, die 2017 am meisten Leserinnen und Leser erreichten. Auf dem 2. Rang steht die ehemalige Hexe Beth Eckert. Sie sagt: «Finstere Mächte sind real und Halloween ist nicht so harmlos, wie man denkt.»
Nach dem Ende des ISIS
Gerade einmal gut drei Jahre ist es her, seit Abu Bakr al-Baghdadi in der zweitgrössten Stadt des Irak den «Islamischen Staat» ausrief. Hier kämpfte der «IS» auch seinen letzten Kampf. Ein Reporter des US-Senders CBN durfte die Stadt besuchen.
Wahl der idea-Redaktion
Wer hat im Jahr 2017 überzeugend seinen christlichen Glauben gelebt? Es waren viele. Der Unternehmer Robert Rahm und die Pfarrerin Catherine McMillan gehören dazu. Beide haben in den Medien positiv auf sich und ihren Glauben aufmerksam gemacht.
Stephen Baldwin abgelehnt
Wegen seines Glaubens fühlt sich Stephen Baldwin (51) in Hollywood abgelehnt. Produzenten würden ihn und seine Bibel nicht haben wollen. Er werde als «Jesus-Freak von Hollywood» bezeichnet. Einerseits störe ihn dies, andererseits nicht.
Zunehmender Individualismus
Wir leben in einer Zeit, in der man sich mit ehrlicher Demut nur noch wenig Anerkennung und Respekt verdient. Stattdessen wird jungen Menschen beigebracht, sich selbst möglichst perfekt zu verkaufen. Dabei geht der Blick für den Anderen verloren.
Nach siebenjährigem Streit
Während diverse Länder Südamerikas dagegen kämpfen, dass die Gender-Ideologie in den Schulen verbreitet wird, wurde in Argentinien der Religionsunterricht an öffentlichen Schulen komplett verboten – zumindest während der offiziellen Schulzeiten.
Luzern im Fokus
Am 29. Dezember 2017 um 16.00 Uhr rückt die Explo in Luzern in den Brennpunkt des öffentlichen Interesses. Wer nicht so lange warten mag: Bereits 15 Minuten früher werden die Betrachter des Livestreams via Internet empfangen.
Top 5 des Jahres
Zum Jahresende präsentiert Livenet fünf Texte, die 2017 am meisten Leserinnen und Leser erreichten. Das bewegende Zeugnis einer Witwe, die dem Mörder ihres Mannes vergeben hat, sprach nicht nur Moderator Amr Adeep an...
Das geht App
Im Silicon Valley leben einige der brillantesten Köpfe, was Technologie und Innovation anbelangt. Seit mehreren Jahren versammeln sich Christen zum «Code for the Kingdom». Nun fanden zwei Firmengründungen statt, welche Gemeinden voranbringen.
Mehr Religion bei BBC
Ein Jahr lang wurden die Programme des britischen Senders BBC intern geprüft. Herauskam, dass Menschen der verschiedenen Glaubensrichtungen «oft nicht anwesend, kaum repräsentiert oder satirisch dargestellt» wurden. Dies soll nun geändert werden.

Kommentar

Landes- und Freikirchen: Gleiche Wurzeln, gleiche Hoffnung
Das Bedürfnis von Repräsentanten der Landes und Freikirchen, sich voneinander abzugrenzen, hat...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Sieger reden übers Verlieren
Beitrag Livenet Publireportage Sieger reden übers Verlieren Verantwortungsträger aus der ganzen Schweiz treffen sich am 9. und 10. März 2018 in Fribourg.

Veranstaltungen

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

HEUTE

Denkanstoss von Flo Stucki Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/AbonniereLivenet Jeweils...

Livenet Service