«Transformers»-Bösewicht

«Ich versuche, Jesus nachzueifern – auch wenn ich das nicht schaffe»

Heute spielt er in Filmen wie «Transformers» mit. Doch Kelsey Grammer hat in seinem Leben viele Schattenzeiten durchlebt. Dass er aus einer schweren Alkohol- und Drogensucht ausbrechen konnte, verdankt er Jesus – dem er auch nacheifern will.

Zoom
Kelsey Grammer
Mit nur 13 Jahren wurde sein Vater bei einem Einbruch zuhause getötet. Später wurde seine jüngere Schwester vergewaltigt und ermordet. Danach starben zwei Halb-Brüder bei einem Sport-Tauch-Unfall auf den Jungfern-Inseln.

Schmerz ist ständig bei ihm

«Das ist ein Schmerz, dem du immer wieder begegnen kannst – er ist 24/7 bei dir, insbesondere bei tragischen Toden, und ich hab im Leben ein paar davon erlebt. Der Schmerz wird einfach Teil des Lebens», berichtete der sechsfache Emmy-Award-Gewinner vor kurzem gegenüber iNews.

Um den Schmerz zu dämmen, dröhnte er sich mit Drogen und Alkohol zu. Doch kurz darauf fuhr er betrunken Auto und landete im Gefängnis. Mit Gottes Hilfe schaffte er es, clean zu werden. Er machte eine Entzugskur.

Jesus nacheifern

Doch auch heute, als erfolgreicher Hollywood-Schauspieler, ist das Leben des 62-Jährigen nicht immer rosarot. Seine mittlerweile vierte Ehefrau hatte mehrere Fehlgeburten, bis sie die gemeinsamen Kinder bekam. Dass er dabei nicht wieder in eine Abhängigkeit fiel, schreibt Grammer Jesus Christus zu. Und sein Ziel ist es, jeden Tag ein bisschen mehr wie Jesus zu sein. «Als Christ versagen wir ständig – wir schaffen es nicht, so zu werden wie Christus», gab er zu. «Aber ich kann versuchen, ihm und seinen besten Eigenschaften nachzueifern, auch wenn ich das nicht ganz schaffen werde.»

Zum Thema:
Den Glauben von Kelsey Grammer entdecken
Schauspieler Jesse Metcalfe: Gott rettete ihn aus seiner Alkoholsucht
Neues Leben nach dem Alkohol: Schauspielerin erlebt Gott als «ziemlich ehrlich»

Datum: 31.07.2017
Autor: Rebekka Schmidt
Quelle: Livenet / CBN

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Adventskalender

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Gebet ohne Adressat
Viele Menschen beten in Notsituationen – so auch Schauspielerin Jennifer Lawrence. Obwohl sie gar nicht recht weiss, zu wem oder was sie genau betet...
Michael Williams
Michael André Williams (64) hat ein bewegtes Leben hinter sich. Populär wurde er durch seinen Auftritt in «The Voice of Switzerland». Am Freitag ist...
Mit Blick auf die Ewigkeit
Für nichts weniger als den Grammy für das «Beste Gospel Album» ist Travis Greene nominiert. Die Hoffnung, die ihm der christliche Glaube bietet, will...
Explo-Referenten im Porträt
Es dauert noch etwas mehr als 14 Tage bis zur Eröffnung der Explo 2017 in Luzern zum Thema «Neuland». Livenet stellt in einer Interview-Serie die...

Werbung

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service