Reform-A-Nation

Die Reformation geht weiter...

Das Projekt, bis 2020 jeden Haushalt in Deutschland mit der evangelistischen Sonderzeitung Life.de-Print, der Schwesterzeitung von Jesus.ch-Print, zu erreichen, ist ambitiös. Aber dank der strategisch-vernetzten Arbeitsweise von Livenet ist es möglich.

Zoom
Life-de-Print werden auch auf der Strasse verteilt.
Der Grundgedanke und die Infrastruktur des Global Outreach Day machen es möglich, viele Tausende von Gemeinden und Christen für eine solches Ziel zu motivieren und auszurüsten.

    «Every Home for Christ», Christus für alle Schweiz und die Aktion in jedes Haus Deutschland sind weitere Werke, die grosse Erfahrung im Haus-zu- Haus-Einsatz haben.

      Die von Livenet entwickelte Möglichkeit, online eine Stadt, ein Quartier oder eine Strasse zu «adoptieren» und dann mit dem Evangelium zu beschenken, gibt ein wunderbares Werkzeug an die Hand, dieses Ziel auch wirklich zu erreichen und im Web nachzuverfolgen, wie weit wir gekommen sind. (www.adoptiere.ch).

      2017 – der nächste Schritt

      Zoom
      Life.de-Print Nr. 1
      Als nächsten Schritt nehmen Christen aller Denominationen das Reformationsjubiläum zum Anlass, im Jahr 2017 alle Haushalte in Baden-Württemberg, Sachsen und den Lutherstädten mit dem Evangelium zu erreichen. Das tun sie, indem sie koordiniert eine ansprechende, moderne evangelistische Zeitung, und letztlich das Wort Gottes in «heutigem Deutsch», verteilen und danach mit den Nachbarn, den Arbeitskollegen oder den Freunden über die Zeitung ins Gespräch kommen. Eine ansprechend gestaltete Zeitung kann ein guter Türöffner sein, um jemanden auf die grossen Fragen des Lebens und auf den Glauben anzusprechen.

      Kooperation von Global Outreach Day und Life.de

      In einem Kooperationsprojekt mit dem Global Outreach Day ist es das Ziel, die Sonderzeitung Life.de-Print bis zum Jahr 2020 in alle Haushalte der Bundesrepublik Deutschland zu bringen! Im letzten Jahr wurden bereits gezielt alle 8,6 Millionen Haushalte in Nordrhein-Westfalen auf diese Art mit dem Evangelium in klarer, lesbarer und interessanter Form erreicht. Hunderte von Gemeinden hatten sich zu dieser Aktion zusammengeschlossen. Ein Höhepunkt davon war ein Gross-Event am 27. Juli 2016 mit Nick Vujicic. Die König-Pilsener-Arena in Oberhausen war mit 5'000 Besuchern und pulsierendem Leben gefüllt. 500 Menschen trafen an diesem Event eine Entscheidung für Jesus.

      Zum Thema:
      Life.de-Print Nr. 1
      «Göttliche Strategie»: Die Chance für Nordrhein-Westfalen
      Erfolgreicher Start: Der «Global Outreach Day» beginnt vor der Haustüre
      Training und Evangelisation: summer2go – und Menschen lernen Jesus kennen

      Datum: 24.07.2017
      Autor: Reinhold Scharnowski
      Quelle: Livenet / Impact

      Kommentar schreiben

      Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
      Anmelden
      Mit Facebook anmelden

      Adventskalender

      Anzeige

      Diese Artikel könnten Sie interessieren

      Trauer an Weihnachten
      Weihnachten ist nicht für alle eine fröhliche Zeit. Viele Menschen sind besonders in diesen Tagen des Jahres traurig, fühlen sich einsam oder...
      Wertvoll und würdevoll
      Franziska Remund liebt ihren Beruf als Haushaltshilfe. Es ist ihre Möglichkeit, Menschen zu dienen und ihnen Gottes Liebe ganz praktisch...
      Am Arbeitsplatz «Licht sein»
      In einem säkularen Umfeld zu arbeiten, ist für viele Christen eine Herausforderung. David Vokoun kennt diese Herausforderung. Er lebt in einem der...
      Zurück zur Neuzeit
      «Zurück in die Zukunft» heisst eine Science-Fiction-Trilogie aus den 1980er-Jahren. «Voran in die Vergangenheit» könnte man die These des Historikers...

      Werbung

      Adressen

      CGS ECS ICS

      Werbung

      Livenet Service