116-Jährige verrät ihr Geheimnis

Gottvertrauen und Nächstenliebe

Am 4. Juli wurde sie 116 Jahre alt und ist damit die älteste Frau Amerikas und die zweitälteste Frau der Welt. Für ihr biblisches Alter hat Gertrude Weaver ein Geheimrezept: «Vertrauen auf Gott, harte Arbeit und Nächstenliebe jedem gegenüber.»

Zoom
Zurzeit mit 116 Jahren die älteste Amerikanerin: Gertrude Weaver
«Sie müssen Gott nachfolgen», erklärt Getrude Weaver. «Gott und sonst niemandem. Seien Sie ihm gegenüber gehorsam und richten Sie sich nach seinen Geboten. Und: Sorgen Sie sich um nichts. Ich folge Gott nun schon seit vielen, vielen Jahren nach und ich bin dessen immer noch nicht überdrüssig.»

Laut ihren Pflegern ist Weaver noch relativ rüstig, auch wenn ihre Gesundheit im vergangenen Jahr ein wenig abgenommen habe. Dennoch könne sie selbstständig laufen, komme immer pünktlich zum Essen und nehme fröhlich und gut gelaunt an den Aktivitäten des Senioren-Heims teil, in das sie mit 106 Jahren eingezogen ist.

«Älteste Frau Amerikas»

Ihren 116. Geburtstag feierte die alte Dame aus Arkansas mit einem Stück Kuchen und der neuen Auszeichnung der «Gerontology Research Group», die sie jetzt offiziell als älteste Amerikanerin kürte.

Auch wenn es von Gertrude Weaver keine Geburtsurkunde mehr gibt, besitzt sie doch Dokumente aus dem Jahr 1900, die sie als Zweijährige ausweisen. Auch auf Ihrer Heiratsurkunde aus dem Jahr 1915 ist ihr Geburtsjahr korrekt angegeben.

Geboren 1898 in den USA, heiratete Gertrude Weaver mit 17 Jahren ihre grosse Liebe. Gemeinsam mit ihrem Mann zog sie vier Kinder gross, die bis auf ihren 93-jährigen Sohn inzwischen alle verstorben sind.

Die älteste Frau der Welt ist die Japanerin Misao Okawa, die nur ein paar Monate zuvor, am 5. März, 116 Jahre alt wurde.

Zum Thema:
Die älteste Baselbieterin: 109-Jährige freut sich auf die Ewigkeit
Senioren als Ermutiger: Altes Eisen oder Schlüsselperson?
Gospel hilft im Alter: Mental fitter, weniger Todesangst
Jugendkongress: Grosseltern sollten geistliche Enkel adoptieren

Datum: 29.07.2014
Autor: Miriam Hinrichs
Quelle: Livenet / noticiacristiana.com

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Robert Rahm vergibt
Eingangs Woche wurde bekannt, dass der Bündner Weinhändler Andrea Davaz (52) die Kellerei Rahm – bekannt für den alkoholfreien Sekt «Rimuss» – im...
Missionar im Taxi
Nachdem Kenneth Drayton Gottes Stimme ganz klar hört, wird er Taxi-Fahrer in New York City. Und seither hat er schon vielen Mitfahrern helfen können...
Filmproduzent Nico Hoffmann
Er bezeichnet sich als «überzeugten Protestanten» und ist ein Fan von Martin Luther. Hier erzählt Regisseur, Drehbuchautor und Film-Produzent Nico...
Umgang mit Homosexualität
Wie sollte man auf keinen Fall reagieren, wenn ein Freund einem beichtet, dass er schwul ist? Rapperin Jackie Hill-Perry war früher homosexuell und...

Werbung

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service