Hinter dem etwas altmodisch klingenden Namen „Gott hilft“ steht ein modernes, nach diakonischen und pädagogischen Konzepten geführtes christliches Sozialwerk, das sich um Kinder und Jugendliche, aber auch alte Menschen kümmert, eine höhere ...
Sie haben sich entschlossen, auch ihre berufliche Laufbahn für die Sache Gottes einzusetzen: Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen und Ideen. Wir stellen sie mit einem kurzen Interview vor. Heute Matthias Kägi. Jesus.ch: Matthias ...
Nur Drogen, alles andere ist egal
Mario ist 16. Und blickt schon auf einen langen Weg zurück. „Ich hatte alles verloren. Ich war nicht mehr ich selbst und tat alles, um an Drogen zu gelangen. Dann gab ich mein Leben Jesus. Einen anderen Ausweg gab es nicht.“ Marios Drogenkarriere ...
Sie haben sich entschlossen, auch ihre berufliche Laufbahn für die Sache Gottes einzusetzen: Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen und Ideen. Wir stellen sie mit einem kurzen Interview vor. Heute Rahel Benker. Livenet: Rahel Benker, ...
Surferin Bethany Hamilton
Die Surferin Bethany Hamilton war 13, als ein Hai ihr den linken Arm abriss. Ihr Traum von einer grossen Karriere als Profi-Sportlerin schien zerbrochen. Inzwischen ist sie jedoch zum Vorbild für Millionen Amerikaner geworden. Die evangelikale ...
Ich will dich segnen
Etienne hatte seine wichtigste Entscheidung getroffen. Evangeline war die richtige Frau für ihn. Das Pärchen schmiedete Pläne für die Hochzeit. Doch dann lief alles anders... Die Schwangerschaft kam zu früh. Etienne und Evangeline hatten erst im ...
Sie haben sich entschlossen, auch ihre berufliche Laufbahn für die Sache Gottes einzusetzen: Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen und Ideen. Wir stellen sie mit einem kurzen Interview vor. Heute Edi Wäfler. Edi Wäfler, wie, wann und ...
Lukas hat 1996/97 fünf Monate in der Mongolei, zwischen Sibirien und China gelegen, verbracht. Livenet wollte wissen, was ein Schweizer in der Mongolei macht. Lukas: Ich ging mit einem christlichen Team in dieses Land, einige Jahre nach der ...
Besen bauen Brücken. Das beweist Walter Bachmann und sein Team. Gratis und in den Ferien wischen sie die Strassen von Jerusalem. Die Reaktionen bleiben nicht aus. In den letzten Tagen berichteten wir über die freiwilligen Strassenkehrer aus der ...
Kathi Studler und die Jerusalemer Strassen sind eins. Mehr als ein Dutzend Mal wischte sie in den Strassen und Gassen der «Goldenen Stadt». Dieses Strassenwischen ist für Kathi Studler ein «praktisches Liebeszeichen» an die Adresse des jüdischen ...

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht Stephan Maag Buch: Ungezähmt und mehr: http://www.xn--ungezhmt-4za....

Livenet Service