Wellness für Körper und Seele

Farben sind das Lächeln Gottes in der Natur

Grünflächen, Parks und Wälder haben heilende Wirkung auf die Psyche, sagt eine neue Studie. Ist es nur Zufall, dass gewisse Farbe ganz bestimmte Wirkungen auf Menschen haben? Oder hat sie Gott so aufeinander abgestimmt?

Zoom
Medizin für die Psyche: Erholung durch die bunte Natur.
In Siedlungsgebieten, die wirtschaftlich benachteiligt sind, können Parks und Wälder Menschen helfen, mit schwierigen Situationen wie etwa Arbeitslosigkeit, post-traumatischem Stress, chronischer Erschöpfung oder Angst besser umzugehen.

Viel Grün – weniger Stress

Forscher der Universität Edinburgh beobachteten Menschen aus Wohngebieten mit geringem Einkommen. Sie führten im Alltag in regelmässigen Abständen einen Speicheltest durch, bei dem die Konzentration des Stresshormons Cortisol erhoben wurde. Je höher der Anteil von Grünflächen in der Umgebung, desto weniger gestresst sind die Menschen. «Gab es viel Grün, reagierten Menschen besser auf störende Ereignisse im Leben: Entweder stieg das Stressniveau dadurch bei ihnen nicht so stark, oder sie gingen besser damit um», berichten die Forscher.

Prächtige Blumen

Freuen Sie sich auch über viele bunte Blumen? Was wäre die Welt ohne Farbe? Farben haben ihren Ursprung in Gottes Schöpfung. Wir leben in einer bunten Welt. Der Regenbogen am Himmel erfreut alle. Farben haben auch eine besondere Wirkung auf Menschen. Die eine Farbe macht ruhig, die andere regt an. Wenn man aber den blauen Himmel oder das Wasser betrachtet, bunte Blumen oder Grünflächen – alles ist auf den Menschen abgestimmt. «Seht euch an, wie die Lilien auf den Wiesen blühen… Ich sage euch, selbst König Salomo war in seiner ganzen Herrlichkeit nicht so prächtig gekleidet wie eine dieser Blumen», versichert Jesus seinen Zuhörern in einer Rede.

Ich denke nicht, dass wir uns einfach über Generation an gewisse Farben gewöhnt haben. Ich bin sicher, dass dunkel-oranges Gras oder mais-gelbes Wasser einfach nicht kompatibel mit unseren Empfindungen wären.

Farben für die Seele

Farben haben die Menschen seit jeher fasziniert. Farben machen unser Leben lebendiger. Farbe hat als Energieform die Macht, den Menschen physiologisch und emotional zu beeinflussen. Sie kann ausgleichend wirken, entspannend oder motivierend. Man fühlt sich in einer für sich stimmigen Umgebung (Kleidung, Räumlichkeiten) einfach wohler, und dies wirkt sich auf die Allgemeinverfassung und auf die Zufriedenheit.

Seit Jahren liegen wissenschaftlich belegte Studien über die Farbwirkung auf Psyche und Körper vor. Farbe als elektromagnetische Schwingung hat die Möglichkeit, unseren Körper zu durchdringen und jede unserer Zellen zu erreichen. Vergleichbar mit der von uns allen bekannten Röntgenstrahlung, jedoch weitaus harmloser, wenn auch nicht nutzlos. Licht und Farben besitzen die Macht, in die biochemischen Prozesse unseres Körpers einzugreifen. Nachweislich beeinflussen sie Herzschlag, Puls- sowie Atemfrequenz und Blutdruck.

Schöpfer liebt Schönheit

Wer mit offenen Augen durch diese Welt geht, wird immer wieder fasziniert sein von der Vielfalt an wunderbaren Formen und Farben, die uns sowohl im Bereich der Flora als auch der Fauna begegnen. Solche Schönheit fällt beispielsweise auf: bei den bunten Ornamenten auf Schmetterlingsflügeln; den unterschiedlichsten Farbkompositionen vieler Blüten; dem schillernden Federkleid verschiedener Vogelarten und so weiter.

«Gott ist zwar unsichtbar, doch an seinen Werken, der Schöpfung, haben die Menschen seit jeher seine göttliche Macht und Grösse sehen und erfahren können. Sie haben also keine Entschuldigung. Denn obwohl sie schon immer von Gott wussten, wollten sie ihn nicht anerkennen…» (Bibel, Römerbrief, Kapitel 1, Verse 20 und 21).

Buch zum Thema:
GOTT 9.0 – Die neun Farben des Geistes


Autor: Bruno Graber
Quelle: Jesus.ch / pte

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

35 Jahre SRS Pro Sportler
Bereits seid 35 Jahren engagieren sich Angestellte und ehrenamtliche Mitarbeitende bei der Non-Profit-Organisation SRS im Sport. Dies zeigt, dass die...
Konferenz Generation Gathering
Das Miteinander der Generationen ist in der Stiftung Schleife, Winterthur, seit Jahren ein wichtiger Teil des gemeinschaftlichen Lebens. Leiter...
Marcus Johnson
Wenige Stunden vor dem Duell mit den Carolina Panthers liess sich Marcus Johnson in einem Hotel-Swimming-Pool taufen. Der Spieler der Philadelphia...
Adonia-KidsParty 2017
Die Adonia-KidsPartys bringen die Botschaft des Friedens. Unter dem Thema «Arche, fertig, los» erlebten bereits über 1'500 Kinder mit ihren...

Werbung

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service