Pro Mindestlohn
9 Prozent der Arbeitnehmenden in der Schweiz müssen Monat für Monat jeden Rappen zweimal umdrehen, um die Fixkosten bezahlen zu können. Deshalb braucht es einen gesetzlich festgeschriebenen Mindestlohn, findet Simeon Marty von den Jungsozialisten.
In sich gehen
Die permanente Vernetzung und Erreichbarkeit ruft nach einem Gegentrend. Die Angestellten von Apple, Yahoo und Facebook gehen in sich. Im Silicon Valley wird meditiert. Auch in der Schweiz.
Fall Krüsi als Dok
Nachdem das Buch von Christina Krüsi über ihre schlimmen Erfahrungen auf einer Wycliffe-Missionsstation Schlagzeilen gemacht hat, bringt das Schweizer Fernsehen dazu heute einen Dokumentarfilm. Überlegungen dazu aus freikirchlicher Sicht.
Volksinitiative gegen Konzerne?
Eine Koalition von Hilfswerken unter Federführung der Plattform «Recht ohne Grenzen» prüft eine Initiative, welche Schweizer Firmen zur Einhaltung der Menschenrechte bei ihren Auslandaktivitäten zwingt.
Beispiel Schöni
Die Podiumsdiskussion am Führungskräfteforums Ende März 2014 in Bern zeigte, dass manche Firmenchefs die soziale Verantwortung an den Staat abschieben. Doch es gibt auch Ausnahmen.
Wenn Geld plötzlich stinkt
Die Junge EVP lanciert eine Initiative «gegen überrissene Grossratslöhne». Dazu brauchte sie ein Konto. Ein solches wurde ihr bei der BEKB verweigert – dieser war das Anliegen zu heikel. Sie schob politische Neutralität vor.
Steuersünderin findet Frieden
Mary Forsythe ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau. Als bei einer Steuerprüfung Fehler ans Licht kommen, muss sie ins Gefängnis. Doch was als Drama beginnt, endet als Fügung des Schicksals.
Juristen-Hickhack um Professor
Professor Mike Adams publizierte in Kolumnen Ansichten, welche den Offiziellen seiner Universität missfielen. Diese wollten daraufhin seine Promotion aberkennen. Eine Jury entschied nun zu Gunsten des Professors.
Arbeiten bis ans Limit
Als Janet Hill nach New York zieht, träumt sie von der grossen Karriere. Um erfolgreich zu sein gibt sie alles – und doch stellt sich das erhoffte Glücksgefühl nicht ein. Im Gegenteil: Je mehr sie gibt, desto leerer fühlt sie sich.
Kolumne zum Sonntag
Worte der Dankbarkeit erhöhen die eigene Zufriedenheit. Das erlebt David Kleist, Pastor der Pfingstgemeinde Interlaken, immer wieder in seinem Alltag. Für ihn hat deshalb auch das schlichte Tischgebet eine grosse Bedeutung.

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Musical & Message – damit deine Freunde das Evangelium hören
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Veranstaltungen

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht Stephan Maag Buch: Ungezähmt und mehr: http://www.xn--ungezhmt-4za....

Livenet Service