Predigtwettbewerb

Wenn 16-Jährige auf der Kanzel stehen

Zoom
Die evangelische Kirche in Deutschland hat einen Predigtwettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben. Junge Menschen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren können dafür bis 31. Mai 2011 ihre Predigten einreichen, teilte das «Zentrum für evangelische Predigtkultur» in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) mit.  

Die Idee für einen Predigtwettbewerb für Jugendliche stammt aus dem deutschen Schwerin. Erstmals findet dieser Wettstreit unter dem Motto «Jugend predigt» in ganz Deutschland statt. Die Organisatoren vom «Zentrum für evangelische Predigtkultur» verstehen sich dabei als Lernende. Die Jugendlichen sollen zeigen, wie man sich lustvoller und kreativer im Umgang mit der Bibel ausdrücken kann, was sich in einer neuen Kanzelsprache niederschlägt.

Die Jugendlichen können ihre Predigten entweder in schriftlicher Form oder als kleine Filme einreichen. Zur Auswahl stehen die beiden Themen «Soll ich meines Bruders Hüter sein? - Kain und Abel» (Genesis 4) sowie die diesjährige Jahreslosung «Lasst euch nicht vom Bösen überwinden, sondern überwindet das Böse mit dem Guten» (Römer 12,21).

Bester Prediger darf nach Wittenberg

Die Verfasser der zwölf besten Predigen können vom 17. bis 31. Oktober 2011 an einem verlängerten Wochenende im deutschen Wittenberg teilnehmen – eine Stadt, die als Wirkungsstätte von Martin Luther und Geburtsort der Reformation weltbekannt wurde. Für die beste Predigt winkt ein Preisgeld in bislang unbekannter Höhe. Zudem darf der Gewinner bei einem Konfirmandentreffen vor 500 Jugendlichen predigen.

Hinweis:
Wer beim deutschen Predigtwettbewerb mitmachen will, schickt seine Predigt bis am 31. Mai 2011 per E-Mail an predigtzentrum@ekd.de.

Webseiten:
Zentrum für evangelische Predigtkultur
«Moderne Predigt-Ideen verwirklichen»

Datum: 14.03.2011
Quelle: epd / nnn.de

Adventskalender

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

«Africa Mercy»
Freiwillige Fachleute erreichten auf der «Africa Mercy» einen Meilenstein in der Geschichte des grössten privaten Spitalschiffs der Welt: Die 30...
Explo mit Lichterfeier
An der Lichterfeier im Rahmen der Explo 17 werden am 31. Dezember am Reussbecken Bischof Felix Gmür, Pfarrer Gottfried Locher und VFG-Präsident Peter...
Führe uns nicht in Versuchung
Papst Franziskus hat die Übersetzung der Vaterunser-Bitte «führe uns nicht in Versuchung» in einem Interview mit dem italienischen Sender TV2000...
Mahnwache 2017
Am Donnerstag, 14. Dezember wird Christian Solidarity International wieder in zwölf Schweizer Städten eine Mahnwache durchführen. «Gemeinsam stehen...

Werbung

RATGEBER

Trauer an Weihnachten Wie wir Menschen unterstützen, denen nicht nach Feiern zumute ist
Weihnachten ist nicht für alle eine fröhliche Zeit. Viele Menschen sind besonders in diesen Tagen...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service