Auch im Alter

Fit und mobil

Zoom
Bei einem Besuch in den USA begegnete ich einem Ehepaar. Wir sassen gemeinsam zu Tisch. Ich kannte die ältere Dame als sie noch Single war. Vor sieben Jahren hatte sie einen Witwer geheiratet, der mir nun gegenüber sass. Er erzählte nicht ohne Stolz, dass er vor zwei Jahren seinen Führerschein erneuert habe – für weitere fünf Jahre. Er sei damals neunzig Jahre alt gewesen. Ich konnte es kaum glauben! Dieser Mann war 92 und kutschierte seine Frau im Auto herum!

Wahrscheinlich wäre dies in bei uns nicht möglich, aber es zeigt, dass Mobilität für die ältere Generation ein wichtiges Thema ist. Immerhin sind 28% der Käufer von Neuwagen über 60 Jahre alt. Doch von verbraucherfreundlichen Angeboten, besonders für ältere Fahrer, sind wir weit entfernt. Wer setzt sich dafür ein, moderne Technik „intuitiv und anstrengungslos“ zu machen? Stattdessen stellt die Fahrzeugentwicklung in Bezug auf die Beherrschung der Technik immer neue Anforderungen an den Autofahrer.

Betriebsanleitungen werden umfangreicher und schwerer verständlich. Die leichtere Handhabung von Autoradios und Navigationsgeräten würde bei Fahrern jeden Alters gut angenommen werden. Auch bequemes Ein- und Aussteigen, Sitzverstellbarkeit und Rundumsicht sind wichtige Faktoren für ältere Menschen.

Auch bei der Vergabe von Fahrerlaubnissen sollte auf den individuellen Fahrer und seine Bedürfnisse eingegangen werden. Ich zum Beispiel wohne auf einer Anhöhe und brauche mein Auto zum Einkaufen. Und das Autofahren macht mir mit 80 immer noch so viel Spass, wie mit 18! Wer Reaktionsvermögen, gute Augen und Ohren hat, sollte auch weiterhin seinen Führerschein behalten können. Der alte Herr ist mir da ein erstrebenswertes Vorbild!

Autorin: Yola Entz, Autorin, Referentin und Mitbegründerin der „Frühstückstreffen für Frauen e.V.“ E-Mail: yola.entz@t-online.de


Quelle: Neues Leben

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Thomas Eggenberg
Thomas Eggenberg, der neue Leiter der pfingstlich-charismatischen Freikirche, möchte dem Heiligen Geist noch mehr Raum geben. Im Interview spricht er...
Link2Muslims
Über 300 Personen trafen sich zum Austausch darüber, wie Christen Muslimen auf eine gute Art begegnen können. Denn Flüchtlinge sind nicht einfach nur...
Höchster Katholik zu Gast
Die Gemeinsamkeiten unter den christlichen Kirchen suchen, so lautete der Tenor an der Medienkonferenz des Weltkirchenrats zum Papstbesuch vom 21....
Jemens Untergrundchristen
Das ärmste Land der Arabischen Halbinsel liegt am Boden. Es herrscht Krieg, die Menschen hungern, die Verfolgung der Christen nimmt zu – aber auch...

Werbung

RATGEBER

Verlorene Zeit? Im Wartezimmer des Glaubens
In einer Zeit, wo Bewegung alles ist, klingt Warten schrecklich unpassend. Trotzdem durchlebt jeder...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Samstag, 2. Juni 2018, ab 10.00 Uhr, Zürich

Livenet Service