Evangelisation, nichts für mich?!
Dass Evangelisation nicht unbedingt das ist, was man sich vielleicht darunter vorstellt, zeigt eine junge Lobpreis-Leiterin, die ihre Berühmtheit auf Facebook jetzt dafür nutzt, um anderen von Jesus zu erzählen.
Drei einfache Schritte
«Ich bekomme jeden Tag Anfragen von Leuten aus der ganzen Welt. Die Frage Nr. 1 ist, wie ich denn überhaupt Christ wurde.» Denn Chris Townsend lebte 26 Jahre als überzeugter Atheist, bevor er Christ wurde.
Im Flüchtlingslager
Wie wichtig in der Arbeit mit Flüchtlingen die persönlichen Beziehungen sind, merken die vielen Freiwilligen in den unterschiedlichen Ländern immer wieder. So auch albanische Christen, die in griechischen Flüchtlingslager an der Grenze aushelfen.
Jugendarbeit
Die evangelische Jugendgruppe Connect aus dem schwäbischen Heidenheim ist bekannt für unkonventionelle Gottesdienste und spannende Aktionen.
Irritiert, verblüfft, gestört
Der Verein Fingerprint hat über Ostern mitten in der Stadt Zürich eine Kreuzigung durchgeführt. Die Aktion wurde so echt wie möglich dargestellt. Während tausende von Menschen sich bei schönem Wetter in der Stadt tummelten, bereiteten die Aktivisten
420 sind mit dabei
Unverkrampft mit anderen über Jesus reden – dies ist eines der zentralen Themen des Kurses «VIP Training Basics». Durchgeführt wird dieser vom «Netzwerk Schweiz». 420 Personen meldeten sich zum Start an.
Den richtigen Fokus haben
Mark Cahill gibt Christen in seinem Buch «Was du im Himmel nicht mehr tun kannst» nützliche Tipps und Tools auf den Weg, wie sie mit Menschen ein Gespräch über den Glauben führen können. Im letzten Teil der Serie bringen wir noch praktische Tipps.
Aktion 3,16
Die Aktion 3,16 lädt dazu ein, kreativ für den Glauben an Jesus zu werben. Gute Erfahrungen machte Christoph Schum vom Leitungsteam des theologischen Seminars ISTL mit seinen Studenten.
Evangelisation
Mark Cahill gibt Christen in seinem Buch «Was du im Himmel nicht mehr tun kannst» nützliche Tipps und Tools auf den Weg, wie man mit Nichtchristen über den Glauben sprechen kann. Ein Kapitel thematisiert auch schwierige Fragen.
Kartenspiel zur Kampagne
Viele Menschen haben Fragen zu Jesus Christus, die gläubige Menschen sprachlos machen. Ein Kartenspiel will helfen.

RATGEBER

Die Angst, etwas zu verpassen Wenn andere meine Träume leben
Manchmal wirkt es so, als hätten alle um einen herum ein aufregendes Leben. Den Traumjob, den...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Theologie studieren: bibelorientiert, universitär, für Kirche und Gemeinde
Wie lassen sich diese drei Begriffe «bibelorientiert – universitär – für Kirche und Gemeinde» vereinen? Am besten, Du kommst vorbei und machst Dir selber ein Bild davon.

Veranstaltungen

7.9.2018 - 24.3.2019 in Biel/Bienne

HEUTE

Video-Input mit Debora Wälti «Abraham!«, rief Gott. »Ja, Herr?« »Geh...

Livenet Service