Tibeter

Dalai Lama kündigt Rückzug als politischer Führer an

Der Dalai Lama will sich als politischer Führer der Exiltibeter zurückziehen. Sein Büro im nordindischen Dharamsala veröffentlichte am Donnerstag eine entsprechende Erklärung. «Die Tibeter brauchen einen von ihnen frei gewählten Führer, an den ich meine Macht abtreten kann», heisst es darin. «Nun ist ganz klar die Zeit gekommen, diesen Schritt zu vollziehen».

Zoom
Dalai Lama
Der 75-jährige buddhistische Mönch, der in westlichen Ländern als überragender Weisheitslehrer verehrt wird, hatte bereits seit längerem seinen Rückzug aus der Politik angedeutet. Wegen seiner politisch-religiösen Doppelrolle als König und Verkörperung tibetischer Gottheiten ist dies eine komplexe Angelegenheit.

Die als exiltibetisches Parlament bezeichnete Versammlung in Dharamsala hat am Montag über den Wunsch des Dalai Lama debattiert. Der Leiter der «Exilregierung», Samdhong Rinpoche, hatte zuvor bereits zum Ausdruck gebracht, dass der Abgang des Dalai Lama schwere Probleme schafft. «Ohne den Dalai Lama werden wir, die Exilregierung, in den Augen der Tibeter keine Legitimität haben.» Die Entscheidung des Oberhaupts komme zu früh.

Mehr zum Rücktritt des Dalai Lama:
Hintergrundinformationen in englischer Sprache

Buchhinweis:
Bruno Waldvogel: Das Lächeln des Dalai Lama

Datum: 15.03.2011
Quelle: Livenet / epd

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Bibel live gemalt
Zusammen mit seiner Frau Claudia tritt Ruedi Kündig, Mitarbeiter des Bibellesebundes Schweiz, mit Biblepaintings auf. Er liest eine Begebenheit aus...
Erfolg vs. Versagen
Erfolg ist in unserer Gesellschaft ein wichtiger Faktor. Doch was, wenn dieser Erfolg nur auf Schein und Betrug gegründet ist? Und wenn mit einem Mal...
Realistische Erwartungen
Was bedeutet es, Christ zu werden? Sehr oft gleicht die Einladung hierzu einer Werbeveranstaltung. Und Evangelisten versprechen Freude, Friede, Liebe...
10 Mutmacher
«Es sind doch nur Worte», heisst es schnell, wenn jemand redet. Doch Worte haben Kraft. Mit seiner bekannten Rede «I have a dream» bewegte Martin...

Werbung

RATGEBER

Gewalt in Beziehungen Das sind die Warnzeichen
Gewalt in Partnerschaften geht schon dort los, wo die «grosse Liebe» plötzlich verbal angreift und...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service