Hitliste von Bibelstellen

Das sind die gefragtesten Bibelverse

Zoom
Die Internet-Konkordanz «BibleGateway» hat ermittelt, welche Bibelstellen im Jahr 2013 am häufigsten gesucht wurden. Auf Platz eins steht Johannes 3,16: «Denn Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab, damit jeder, der an ihn glaubt, das ewige Leben hat und nicht verloren geht.» Die Liebe war auch sonst ein beliebter Suchbegriff.

Für die Studie wertete «BibleGateway» 1,5 Milliarden Suchanfragen auf ihrer Seite aus. Die Bibelstellen wurden von Menschen aus aller Welt gesucht, unter anderem aus Australien, Israel, Südafrika, China, Indien, Pakistan, Mexiko, USA, Russland und Japan.

Die auf ihrer Seite am Häufigsten gesuchten Bibelstellen waren demnach:

  1. Platz: Johannes, Kapitel 3, Vers 16
  2. Platz: Jeremia, Kapitel 29, Vers 11
  3. Platz: Philipper, Kapitel 4, Vers 13
  4. Platz: Römer, Kapitel 8, Vers 28
  5. Platz: Psalm 23
  6. Platz: Sprüche, Kapitel 3, Verse 5-6
  7. Platz: 1. Korinther, Kapitel 13, Verse 4-7
  8. Platz: Römer, Kapitel 12, Vers 2
  9. Platz: Philipper, Kapitel 4, Vers 6
  10. Platz: Josua, Kapitel 1, Vers 9

Die Top Ten der am häufigsten gesuchten Begriffe in der Bibel waren in dieser Reihenfolge: «Liebe», «Frieden», «Glauben», «Kinder», «Herz», «Hoffnung», «Freude», «Gebet», «Stärke», «beten».

An letzter Stelle der Suchanfragen stand 1. Chronik, Kapitel 23-27. Dort wird die Organisation und die Aufgaben der Priester unter König David beschrieben.

Im Jahr 2013 wurde die Seite «BibleGateway.com» 456 Millionen Mal besucht. Dabei wurden 1,5 Milliarden Bibelstellen aufgerufen. Die User verbrachten 76 Millionen Stunden damit, Bibelstellen zu suchen und zu lesen.

Webseiten:
BibleGateway (englisch)
Bibel auf Deutsch: Bibelserver

Zum Thema:
Video: Ich bekomme das Leben gebacken ... Umgang mit schwierigen Bibelstellen
Telefonat mit Gott: Null Bock zum Bibellesen?
Umfrage: Was jungen Christen die Bibel bedeutet
Gang durch die Bibel: Der Christ und die Sprache

Datum: 06.03.2014
Autor: Miriam Hinrichs
Quelle: Livenet / BibleGateway.com

Publireportage

In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal eine Explo für alle 14-19 Jährigen vom 29. Dezember 2017 bis zum 1. Januar 2018 und du bist dazu eingeladen. Gemeinsam werden wir entdecken, wie wir unsere Zeit mit unserem Glauben prägen und gestalten.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Glauben in der Krise
Mit «Die Hütte» ist William Paul Young innert kürzester Zeit weltberühmt geworden. Auch der Film zum Bestseller, der in diesem Jahr in die Kinos kam...
Videoclip zu legendärem Dialog
Der Dialog über das Böse, der zwischen einem älteren Professoren und dem jungen Albert Einstein vor versammelter Klasse stattgefunden haben soll, ist...
Bibel-Interpretation
Viele Christen interpretieren biblische Geschichten heutzutage falsch – weil sie sich zu pragmatisch dem Text nähern. Davor warnt der Theologe Eric J...
Letztes Tabu
Die ZEIT startet gerade eine neue Serie: «Jung und Gott». Und sie lädt darin junge Menschen ein, über das zu sprechen, woran sie glauben oder eben...

Werbung

RATGEBER

Christliche Erziehungsratgeber «In den vergangenen zehn Jahren hat sich viel verändert»
Die Neuauflage eines christlichen Erziehungsratgebers steht im Fokus der Süddeutschen Zeitung....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

SEA-Medientag - 1.9.2017 in Dübendorf
29. Dez 2017 – 1. Jan 2018, Messe Luzern
11. November 2017 in Aarau