Was daran hindert, die Vaterliebe Gottes zu erleben: Leistungsdenken

Wir haben gesehen, dass Leistungsdenken Christen davon abhält, die Vaterliebe Gottes zu erleben. Der Hauptgrund liegt darin, dass diese Menschen ihrer Leistung mehr vertrauen als den Verheissungen des Vaters. Sie möchten sich das Königreich Gottes verdienen.

Diese Haltung wird leider in vielen christlichen Kreisen noch dadurch verstärkt, dass es ausgesprochen klare Vorstellungen darüber gibt, wie sich Christen zu verhalten haben. Diese Vorstellungen ersetzen jedoch oft die persönliche Verantwortung des einzelnen Menschen gegenüber Gott. Das Resultat: Die Menschen versuchen, sich der Norm anzupassen, und leben nicht in einer persönlichen Liebesbeziehung zu Jesus Christus.

Wir leben in einer Zeit, in der Erfolg mit Zahlen gemessen wird. Dieses Erfolgsdenken macht auch vor christlichen Gemeinden nicht Halt. Erfolg - das heisst Wachstum - wird machbar, wenn die Qualität, die Leistung stimmt. Schwache Menschen haben in solchen Gemeinden wenig Platz. Es geht ja darum zu zeigen, dass Gott diese Gemeinde segnet, und der Indikator dafür ist Wachstum. Wie empfindet Gott wohl, wenn er so etwas sieht? Er möchte uns seine Vaterliebe schenken und wir konzentrieren uns auf unseren eigenen Erfolg.


Autor: Martin Bühlmann
Quelle: Gemeinde leben - Gemeinde lieben

Publireportage

Forum christlicher Führungskräfte
Beitrag Livenet Publireportage Sieger reden übers Verlieren Verantwortungsträger aus der ganzen Schweiz treffen sich am 9. und 10. März 2018 in Fribourg.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Allianzgebetswoche 2018
Vom 14. bis 21. Januar stehen Christen auf der ganzen Welt im Rahmen der Allianzgebetswoche zusammen und beten für aktuelle Anliegen. Livenet...
Auch ohne Verfolgung?
In gewisser Weise fehle den Christen im Westen etwas Wichtiges, sagte Andrew White, der «Pfarrer von Bagdad», im Livenet-Interview: «Euch fehlt die...
Allianzgebetswoche 2018
Vom 14. bis 21. Januar stehen Christen auf der ganzen Welt im Rahmen der Allianzgebetswoche zusammen und beten für aktuelle Anliegen. Livenet...
Damals wie heute
Die Autoren der Bibel hatten mit ganz ähnlichen Problemen zu kämpfen wie wir heute. Und nicht wenige fielen dabei richtig auf die Nase. Gerade...

Werbung

RATGEBER

Gute Vorsätze ... «Mehr Zeit für die Familie» - Aber wie?
Mehr als jeder Zweite möchte im neuen Jahr mehr Zeit für die Familie haben. Doch wie wird aus...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

Livenet Service