Pioniere der Hilfsbereitschaft
Immer mehr junge Menschen brauchen Hilfe für ihren Weg ins Leben. Paul Mori, Leiter der Stiftung sbe, wird angefragt, ob er 16-jährigen eine Therapie bieten kann. Die drei Buchstaben sbe stehen für „soziale und berufliche Eingliederung“. An der ...
Der „Generationenbericht Schweiz“ des Nationalen Forschungsprogramms „Kindheit, Jugend und Generationenbeziehungen im gesellschaftlichen Wandel“ zeichnet ein positives Bild der Generationensolidarität. Doch der Bericht sagt nicht alles, was für ...
Sollen die Kirchen den Staat an seine soziale Verantwortung erinnern? Oder sollen sie sich zusätzliche Aufgaben vom Staat delegieren lassen? Was könnte der Staat besser machen? Fragen, die kürzlich ein evangelisches Sozialforum in Aarau ...
«Netzwerktagung» in Zürich
Wie wird Beratung und Seelsorge in zwanzig Jahren aussehen? Was kann die heutige Psychotherapie von den Wüstenvätern* lernen? Zu diesen beiden Fragestellungen führten fünf evangelische Dachverbände am Samstag um zweiten Mal eine „Netzwerktagung“ ...
Familienfragen
Wie wirkt sich die Beziehung der Eltern auf Kinder aus? Was erleben sie in Stresssituationen, bei einer Scheidung? Wie wird Vormundschaft gehandhabt? Diese Fragen kamen am dritten Forum für Familienfragen der Eidgenössischen ...
Seit Anfang Jahr sind die ersten Verschärfungen des revidierten Asylgesetzes in Kraft. Nach den ersten Monaten werden ihre Auswirkungen langsam erkennbar. Im September 2006 hiess das Schweizer Stimmvolk die Revision des Asylgesetzes mit fast ...
Was sagt die Bibel über den Umgang mit den „Fremdlingen“? Welche Konsequenzen sollen die Kirchen und der demokratische Staat daraus ziehen? Hat sich dieser mit seinem Versprechen, allen Armen und Verfolgten dieser Welt Schutz und Aufnahme zu ...
Der rheinische Präses Nikolaus Schneider hält das vor zehn Jahren von der evangelischen und katholischen Kirche gemeinsam veröffentlichte Sozialwort für nach wie vor aktuell. «Was wir damals gesagt haben, gilt heute dringender als damals.» Das ...
Anlässlich des heutigen Weltfrauentages weist das Hilfswerk ‚World Vision’ erneut auf die teilweise schockierende Benachteiligung von Frauen in aller Welt hin. Sie müssen ihre Rechte beanspruchen und sich entfalten können. Besonders im Blick sind ...
Immer mehr Menschen in der Schweiz werden als psychisch invalid beurteilt. Macht Das diesjährige Forum der Caritas ging der Frage nach, ob Arbeit psychisch krank macht und wie es um eine Gesellschaft steht, in der viele Menschen mit dem Stempel ...

RATGEBER

Trauer an Weihnachten Wie wir Menschen unterstützen, denen nicht nach Feiern zumute ist
Weihnachten ist nicht für alle eine fröhliche Zeit. Viele Menschen sind besonders in diesen Tagen...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Video-Input mit Jonas aus dem OpenHouse4Cities in Zofingen. http://openhouse4cities.com/ «Aber...

Livenet Service