Kommunikation

Kirchliche Begriffe und Themen für Gehörlose

In Zusammenarbeit mit evangelisch.de und der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Gehörlosenseelsorge (DAFEG) hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ein neues Angebot online gestellt: Hier werden kirchliche Themen und Begriffe ganz «anschaulich» in Gebärdensprache vermittelt. Die Videoclips sind auch für hörende Menschen sehenswert.

Die Evangelische Kirche in Deutschland erklärt Gehörlosen im Internet christliche Grundbegriffe. Unter www.ekd.de/gebaerde wurde eine Sammlung von 20 Gebärden-Videos veröffentlicht. «Auch im Netz gehören gehörlose Menschen, Schwerhörige und Ertaubte zu unserer evangelischen Kirche», erklärte der EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider. «Diese Videos in Gebärdensprache sind ein weiterer wichtiger Schritt für die evangelische Internetarbeit. Gerechte Teilhabe und Barrierefreiheit sind uns wichtig.»

Die Videos erklären in Gebärdensprache kirchliche Amtshandlungen wie Taufe, Trauung, Konfirmation und Bestattung sowie wichtige Feste des Kirchenjahres und weitere Themen zu Kirche und Glaube. Die Videos seien in Zusammenarbeit der EKD und der Internetplattform «evangelisch.de» mit der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Gehörlosen-
seelsorge produziert worden, hiess es weiter.

Zum Thema:
Kirchliche Begriffe und Themen für Gehörlose erklärt: Videoclips in Gebärdensprache

Die einzelnen Videos:
Gerechte Teilhabe und Barrierefreiheit, Beten, Bibel, Fotografieren, Gebärdensprachdolmetscher, Glaubensthemen, Gründonnerstag, Himmelfahrt, Karfreitag, Kircheneintritt, Kirchenjahr, Kirchensteuer, Konfirmation, Passionszeit, Pfingsten, Taufe (Teil 1), Taufe (Teil 2), Tod und Bestattung, Trauung, Fest der Dreieinigkeit

Datum: 28.05.2010
Quelle: EKD

Adventskalender

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Israel-Erklärung
Dass US-Präsident Trump Jerusalem als israelische Hauptstadt anerkennt, ist den meisten deutschen Medien ein Dorn im Auge. Allerdings werden in der...
Zurück zur Neuzeit
«Zurück in die Zukunft» heisst eine Science-Fiction-Trilogie aus den 1980er-Jahren. «Voran in die Vergangenheit» könnte man die These des Historikers...
Notfallseelsorge
Beat Weber ist als gründlicher Theologe, insbesondere mit Büchern über die Psalmen, bekannt geworden. Weniger bekannt war seine Tätigkeit als...
Evangelium in den Medien
Der Journalist Daniel Böcking ist für sein offenes Bekenntnis zum christlichen Glauben mit dem Goldenen Kompass des Christlichen Medienverbundes KEP...

Werbung

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service