«Wind of Change»
Neben Israel ist namentlich die Türkei das Land der Bibel. Zuletzt war die Lage der Christen in diesem Land schwierig. Doch bei den jüngsten Wahlen bliess ein Değişim rüzgarı («Wind of Change»): Vier Christen wurden ins Parlament gewählt.
Tiefgehender Wandel
Dass gute Politik oder ein funktionierendes Sozialsystem keinen wirklichen Wandel in Spanien erzeugen kann, davon sind die Organisatoren des mittlerweile 9. Nationalen Gebetstreffens überzeugt. Sie beten dafür, dass sich die Menschen Gott zuwenden.
Nach Schweden-Vorbild
Seit eingangs Woche ist es illegal, in Nordirland für Sex zu bezahlen. Erstmals wird der käufliche Sex in einem Teil Grossbritanniens kriminalisiert. Vorbild ist Schweden, wo bereits vor 15 Jahren ein solches Verbot eingeführt worden war.
Erstmalig durch Volksentscheid
Es ist lange her, dass Europa von Irland her evangelisiert und christlich geprägt wurde. Davon scheint Irland unterdessen weit entfernt zu sein. Am Wochenende wurde die Irland zum ersten Land, das per Volksentscheid die Homo-Ehe legalisierte.
Eurovision Songcontest 2015
Der «Eurovision Songcontest» steht vor dem Finale. Er ist diesmal geprägt von Klageliedern. Das Magazin «Spiegel» mutmasst über eine solche Grundstimmung in Europa. Sicher: Klagen gehört zum Leben. Sogar Jesus klagte - blieb dort aber nicht stehen.
Qualität vs. Werte
Christliche Schulen gehören in Grossbritannien zu den Besten des Landes. Um den eigenen Kinder einen Platz an einer kirchlichen Schule zu garantieren, sind viele Eltern bereit, über ihre Religionszugehörigkeit zu lügen.
Erfolgreiche Evangelisation
«Es hat alle Erwartungen überstiegen», lautet das Fazit des Nachrichtenportals der Spanischen Evangelischen Allianz, ProtestanteDigital, zur Evangelisation «Festival de la Esperanza» (Festival der Hoffnung). Diese fand Anfang Mai in Barcelona statt.
Aufruf der SEA
Angesichts der Flüchtlingstragödien im Mittelmeer hat die Schweizerische Evangelische Allianz einen Aufruf erlassen. Sie unterstützt dieses Jahr auch den Flüchtlingssonntag.
Völkermord an den Armeniern
Armenier, Assyrer, Chaldäer und Pontus-Griechen erlebten 1915 einen Völkermord in der heutigen Türkei. Daran wird in den nächsten Tagen in der Schweiz gedacht. Was damals geschah, beleuchtet Felix Ziegler (77) im Hintergrundgespräch mit Livenet.
Seit der russischen Annexion
Seit Russland die Krim vor etwas über einem Jahr annektiert hat, ist nur ein Prozent der religiösen Organisationen neu registriert worden, die unter ukrainischem Gesetz anerkannt waren.

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Musical & Message – damit deine Freunde das Evangelium hören
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Veranstaltungen

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht Stephan Maag Buch: Ungezähmt und mehr: http://www.xn--ungezhmt-4za....

Livenet Service