Einziges Ziel des Stammzellenforschungsgesetzes sei es, Embryos für Forschungszwecke töten zu dürfen. Dies sei ethisch falsch, unterstrichen Vertreter des Referendumskomitees gegen das "Embryo-Verbrauchs-Gesetz" am Dienstag vor den ...
Das Schicksal der siamesischen Zwillinge Lea und Tabea hat nicht nur weltweites Interesse gefunden, sondern auch viele Diskussionen ausgelöst. Das Magazin "stern", das die Exklusivrechte über die dramatische Geschichte der Familie Block ...
Sterbetourismus ist kein ethisches, sondern höchstens ein gesellschaftspolitisches Problem. Dies ist eine von zehn Thesen über Suizidhilfe der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin (NEK), die Mitte September in Zürich an einer ...
Frankreichs Bischöfe haben das von der Regierung angekündigte neue Gesetz zum ‚Sterben in Würde’ im Grundsatz befürwortet. Der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Erzbischof Jean-Pierre Ricard, begrüsste, dass jede Form aktiver Sterbehilfe ...
Die Freitodhilfeorganisation Exit hat an einer Vorstandssitzung darüber beraten, ob die in der Schweiz straflose Freitodbegleitung auch bei psychisch kranken Menschen durchgeführt werden könnte. Darüber berichtete Weltwoche am 19. August. Damit ...
Abstimmung
Die Argumentation der Gegner der Mutterschaftsversicherung, die am 26. September zur Abstimmung kommt, lässt aufhorchen: Die Gegner befürchten bei Annahme des Gesetzes dass „sich die Anzahl der Schwangeren erhöhen“ könnte. Sorgen haben die Gegner ...
Frauen, die abtreiben lassen, nehmen in der Folge eher Drogen. Eine wissenschaftliche Studie in den USA hat diesen Zusammenhang erhärtet. 213 Frauen, die eine unerwartete Schwangerschaft durch Abtreibung beendet hatten, wurden nach ...
2. Juni 2002: Gestern vor zwei Jahren haben die Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger die Fristenregelung mit klarer Mehrheit befürwortet. Die Medien verbreiteten kürzlich die Meldung, die Zahl der Abtreibungen sei in der Folge nicht ...
Im Ringen um den Schutz der Ungeborenen verzeichnen die US-Lebensrechtler einen kleinen Fortschritt. Zum ersten Mal erkennt ein US-Bundesgesetz den Fötus ausdrücklich als Menschen an. Am 1. April unterschrieb Präsident Bush das Gesetz zum Schutz ...
Der ärztlich assistierte Suizid ist abzulehnen. Das erklärt die Vereinigung Katholischer Ärzte der Schweiz (VKSA) in einer Antwort auf die Vernehmlassung, die durch die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW) zu neuen ...

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Musical & Message – damit deine Freunde das Evangelium hören
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Veranstaltungen

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

HEUTE

Denkanstoss von Peter Seeberger StopArmut-Konferenz: http://www.stoparmut.ch/events/konferenz/...

Livenet Service