Psychologin und Theologin Monika Renz berichtet
Die Leiterin der Abteilung Psychoonkologie am Kantonsspital St. Gallen, Monika Renz hat 680 Sterbende begleitet und ist dabei auf erstaunliche Vorgänge gestossen. Die promovierte Psychologin und Theologin berichtete an einer Tagung christlicher ...
Auf Anfang Juli ist die neue Richtlinie des Schweizer Presserates über Suizidberichterstattung in Kraft getreten. Die Richtlinie wurde vom Ratsplenum an seiner Sitzung vom September 2008 revidiert, heisst es im Jahrheft 2009 des Presserates. Die ...
In Italien treffen sich die Mächtigen der Erde zum G8-Gipfel. Völlig überraschend steht der weise Salomo auch auf der Rednerliste. Er führte einst als König seinen Staat in ein goldenes Zeitalter und verfasste seine brillanten Geistesblitze in ...
Zürich. Die Suizidbegleiter von Dignitas wollen ab Juli vorübergehend im Industriegebiet von Pfäffikon im Zürcher Oberland tätig werden. Dignitas-Chef Ludwig A. Minelli vermietet seinem Verein eine Liegenschaft, die er erworben hat. Dignitas muss ...
Ein Suizidhaus
Vor fünf Wochen wurde bekannt, dass Ludwig A. Minelli für seine Organisation Dignitas im Zentrum von Wetzikon ein Haus gekauft hatte. Ein Podium am 25. September erläuterte die Arbeitsweise der umstrittenen Organisation und die Gesetzeslage und ...
Als ob es nach diesem Leben bloss noch den Tod gäbe, ist in den letzten Monaten um Suizidbeihilfe gestritten worden. Deutsche blicken befremdet auf die Schweiz: Im vermeintlichen Hort der Humanität, wo das Rote Kreuz entstand, können ...
In der Schweiz wird nun sterbewilligen Menschen auf dem Parkplatz geholfen, sich zu töten. Dignitas schreckt auch nicht davor zurück, psychisch Kranken beim Suizid zu helfen. Seit längerem fordern liberale Politiker gemäss holländischem und ...
In der Schweiz sterben pro Jahr doppelt so viele Menschen an Suizid wie an Verkehrsunfällen. Und auf jeden der 1300 bis 1400 Suizide kommen 10 bis 15 Suizidversuche. Trotzdem unternimmt der Bund in der Suizidprävention bis jetzt fast gar nichts. ...
Dr. Daniel Beutler, Generalsekretär der AGEAS, der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Ärztinnen und Ärzte der Schweiz, erläutert den Protest der AGEAS und anderer Lebensrechtler gegen einen Artikel des österreichischen Gynäkologen Karl Illmensee ...
Die jüngste Schweizer Statistik beweist: Abtreibungen sind an der Tagesordnung. Doch nach biblischem Verständnis beginnt ein Zellklumpen nicht erst nach drei Monaten, in denen ein Abbruch erlaubt ist, zu leben. Der Abbruch löst nur scheinbar das ...

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Denkanstoss von Michi Dufner Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/AbonniereLivenet...

Livenet Service