PID verhindern
Ein überparteiliches Komitee unter der Leitung der Evangelischen Volkspartei der Schweiz (EVP) startet am 31. März eine Abstimmungskampagne gegen die Liberalisierung der Präimplantationsdiagnostik.
«Terminale Sedierung»
In Frankreich soll ein Arzt todkranken und leidenden Patienten in Zukunft so viele schmerzlindenrde Medikamente abgeben dürfen, dass sie die letzte Phase vor dem Sterben nicht mehr bewusst erleben.
Wachstum bei Exit
Die Sterbehilfeorganisation Exit berichtet in den letzten Tagen von steigenden Mitgliederzahlen. Ein Erfolg für die Selbstbestimmung des Menschen über sein eigenes Leben ist dies jedoch nicht. Dies schreibt die SEA in einer Stellungnahme.
Ethisch umstritten
Grossbritannien ist das erste Land, in dem Babys mit drei Elternteilen künstlich erzeugt werden dürfen. Das Parlament billigte ein Verfahren, in dem die DNA von drei Menschen bei einer künstlichen Befruchtung verwendet werden darf.
Eizellen einfrieren?
Die Nachfrage nach «Social Freezing» steigt. Mithilfe dieser Methode, bei der Eizellen eingefroren werden, können sich Mitarbeiter in den besten Jahren voll auf die Karriere konzentrieren. Für David Schneider ist es der komplett falsche Weg.
Protest in Österreich
Die mitgliederstärksten Laienorganisationen der katholischen Kirche Österreichs bilden eine breite Allianz gegen das geplante Fortpflanzungsmedizingesetz und reagieren damit auf Pläne der Regierung.
Wo bleibt hier die Ethik?
Die Nationale Ethikkommission (NEK) möchte auch Singles und lesbischen Paaren zu Kindern verhelfen. Ist sie sich bewusst, was sie damit der Gesellschaft antut?
EVP kündigt Referendum an
In diesen Tagen könnte der Nationalrat auf die ständerätliche Linie einschwenken und die Anzahl der zu entwickelnden Embryonen auf 12 beschränken. Für die EVP bleiben aber die grundlegenden Differenzen bestehen.
In den USA schon zugelassen
Das Medikament «Keytruda» aus Israel hat in der Testphase gute Ergebnisse hervorgebracht. In den USA ist es nun bereits zugelassen.
Basler Podium
Das Basler Freiheitspodium setzt sich für mehr Freiheit und Selbstbestimmung ein. Gilt das auch bei der Suizidhilfe? Ein hochkarätiges Podium diskutierte im Stellwerk St. Johann.

RATGEBER

Trauer an Weihnachten Wie wir Menschen unterstützen, denen nicht nach Feiern zumute ist
Weihnachten ist nicht für alle eine fröhliche Zeit. Viele Menschen sind besonders in diesen Tagen...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Video-Input mit Jonas aus dem OpenHouse4Cities in Zofingen. http://openhouse4cities.com/ «Aber...

Livenet Service