Weltverfolgungsindex 2015
Seit dem Sommer 2014 haben die Übergriffe auf Christen deutlich zugenommen, insbesondere im Mittleren Osten, Afrika und Asien. Weltweit werden Millionen Christen wegen ihres Glaubens oder ihrer ethnischen Zugehörigkeit verfolgt, meldet Open Doors.
Jugend und Alkohol
Mehr als 110 Suchtpräventions-Workshops hat das Blaue Kreuz im Jahr 2014 im Kanton Bern durchgeführt. In diesem Rahmen wurden 986 Schülerinnen und Schüler von der 7. bis 9 Klasse nach den Gründen gefragt, warum sie Alkohol trinken oder nicht trinken.
Macht das Sterben alles anders?
Heute Abend fängt die neue Staffel der Schweizer Serie «Der Bestatter» an. Tausende Schweizer werden sich wieder - etwas makaber - mit dem Sterben beschäftigen. Wie ist das eigentlich, kann man überhaupt nicht sagen, wie es nach dem Sterben aussieht?
China kündigt Pläne an
Wie die offizielle chinesische Nachrichtenagentur Xinhua vor kurzem ankündigte, wird China Details von religiösen Versammlungsorten veröffentlichen – vorläufig nur auf Buddhisten und Taoisten beschränkt. Christen sehen das als kein gutes Zeichen.
Top 5 des Jahres
Livenet bemüht sich um eine positive und ermutigende Grundrichtung. Wir mussten im letzten Jahr aber auch viele schlimme Nachrichten bringen – einfach, weil die auch zu unserer Wirklichkeit gehören. Diese Geschichte hier hat 16'500 Klicks ...
Top 5 des Jahres
Zum Jahresende präsentiert Livenet die fünf Texte, die 2014 am meisten Leserinnen und Leser erreichten. Auf dem 5. Rang steht die Satire «Sodom und Gomorrha, nur andersherum» von Daniel Gerber mit 13000 Klicks.
10 Jahre nach der Katastrophe
Am 26. Dezember 2004 riss ein Tsunami rund 230'000 Menschen in Indonesien, Indien, Thailand, Sri Lanka und Myanmar in den Tod. Während in der restlichen Welt Weihnachten gefeiert wurde, verloren 1,7 Millionen Menschen ihr Zuhause.
Vor 100 Jahren
Es war ein einmaliges Ereignis. Deutsche und englische Soldaten standen sich vor 100 Jahren im Ersten Weltkrieg beim belgischen Ypern an der sogenannten Westfront gegenüber. Doch an Weihnachten vergassen sie kurzzeitig ihre Feindschaft.
YOUCAT-Initiator
Der Jugendkatechismus YOUCAT ist das erfolgreichste katholische Buch der Welt. Sein Initiator, der deutsche Publizist und Verleger Bernhard Meuser, bezeichnete die Geburt Jesu jetzt als die «grösste Verrücktheit Gottes».
«Keine Zwangsmassnahmen!»
Eigentlich würde man von einer Economiesuisse-Direktorin erwarten, dass sie auch die «am Herd» verbliebenen Frauen in Beruf und Karriere schicken möchte. Doch Monika Rühls Position überrascht.

RATGEBER

Gewalt in Beziehungen Das sind die Warnzeichen
Gewalt in Partnerschaften geht schon dort los, wo die «grosse Liebe» plötzlich verbal angreift und...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Musical & Message – damit deine Freunde das Evangelium hören
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Veranstaltungen

27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

HEUTE

Denkanstoss von Michi Dufner Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/AbonniereLivenet...

Livenet Service