Act212 warnt
Im vergangenen Jahr kamen bei der Meldestelle von «Act212» 94 Meldungen betreffend Menschenhandel herein, bei den meisten herrschte dringender Handlungsbedarf. Zudem zeigt sich, dass auch in der Schweiz junge Mädchen von «Loverboys» verführt werden.
Fund in Jerusalem
Fünf Münzen aus der Zeit des Propheten Esra wurden in Jerusalem gefunden. Sie gelten als rare Entdeckung. Die Geldstücke haben einen Durchmesser von rund sieben Millimetern. Drei davon sind noch ganz intakt.
Maria Prean in Winterthur
Rund 600 Frauen besuchten am vergangenen Wochenende die Frauenkonferenz und das Leiterinnenforum der Stiftung Schleife in Winterthur mit Maria Prean und weiteren Referentinnen.
Klassische Stolpersteine
Jeder Mensch sehnt sich nach guten oder gesunden Beziehungen. Das ist ur-menschlich. Doch wenn es uns so in die Wiege gelegt worden ist, warum tun wir uns so schwer, es einfach zu leben?
Europäischer Islam und Kirche
Die Anzahl von Muslimen in Europa wächst stetig. Laut Statistiken könnte sie von den derzeit etwa 44 Millionen (6% der Bevölkerung) auf möglicherweise 75 Millionen (14% der Bevölkerung) im Jahr 2050 anwachsen. Wie sollte die Kirche darauf reagieren?
«Digitale Demenz»
Kinder, Jugendliche und Erwachsene erleben die Digitalisierung vor allem anhand digitaler Medien und Geräte. Die Folgen dieses Tuns sind in vielen Studien erforscht, aber noch zu wenig bekannt. Hier einige Schlaglichter.
Friedensstudie
Der aktuelle «Global Peace Index» (Weltfriedensindex) stellt fest, dass Island das friedlichste Land der Welt ist. Die Denkfabrik «Institute for Economics and Peace» in Sidney analysiert in ihrer Studie einmal jährlich Daten aus derzeit 162 Nationen.
Fussball-Weltmeisterschaft
Wenn zur WM in den kommenden Wochen auch die brasilianische Fussballmannschaft auf die Plätze tritt, dürfen die Spieler keine Bekenntnisse zu ihrem Glauben kundtun. Das entschied die Leitung des Teams. So will man den Zusammenhalt stärken.
Sogar im staatlichen Radio
Burundi blickt auf eine Vergangenheit voller Wirren. Kämpfe zwischen Hutu und Tutsi sorgten für weit über 100'000 Tote und die Batwa-Pygmäen erleben grösste Diskriminierung. Christen setzen sich hier für die Versöhnung ein.
Menschen gerettet
Eine Bronzeskulptur, die einen obdachlosen Jesus auf einer Bank darstellt, konnte in Kanada ein Fahrzeug aufhalten, dessen Bremsen versagt hatten. Laut Polizei habe dies Schlimmes verhindert.

Kommentar

Ein Grabenkampf: Kinder – nur kostspielige Nervensägen?
Öffnet sich tatsächlich ein Graben zwischen Eltern und Kinderlosen? Ein Artikel in der...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

HEUTE

Video-Input mit Matthias "Kuno" Kuhn «Und du sollst sie deinen Kindern einschä...

Livenet Service