Laut Studie
Obwohl es in England und Wales über 180 Kirchgemeinden gibt, die offen dafür sind, gleichgeschlechtliche Hochzeiten durchzuführen, gibt es kaum Interessenten.
Nach Mordanschlag
Ihr Bruder wurde 1980 im Iran ermordet. Sie selbst floh aus ihrem Heimatland, nachdem ein Mordanschlag auf ihren Vater verübt worden war. Nun ist Guli Francis-Dehqani zur Bischöfin von Loughborough geweiht worden.
Unschuldig gefangen
Sie wollten einfach nur für eine kranke Frau beten. Doch am Ende verbrachten sechs indische Christen einen Monat dafür im Gefängnis. Heute freuen sie sich darüber, was während ihrer Haft passiert ist.
Bei Renovation aufgefallen
Ein Team von Archäologen studierte die Jerusalemer Grabeskirche erneut. Diese wird oft als einstiges Grab von Jesus verstanden. Der bedeutendste Teil, die Ädikula, wurde bislang auf 1000 Jahre alt datiert. Nun wird er als 700 Jahre älter eingestuft.
Ehrung per Briefmarke
Der Vatikan hat anlässlich des 500. Reformationsjubiläums eine Briefmarke mit Martin Luther und Philipp Melanchthon herausgegeben. Für das Motiv auf der Ein-Euro-Marke wurde das Bild über dem Thesen-Portal der Schlosskirche von Wittenberg ausgewählt.
Saudischer «Hashtag»
Oft wurde Israel der Tempelberg, Ost-Jerusalem oder sogar ganz Jerusalem streitig gemacht. Nun ändert sich auch betreffend dem Tempelberg die Tonart – denn diesem wird im Islam weit weniger religiöse Bedeutung zugesprochen als oft hochgehalten.
Rückkehr zur Freiheit der Bibel
Über 85 Prozent der Polen verbringen den Sonntag in «Shopping-Tempeln». Das wird jetzt stark eingeschränkt. Der Parlamentsausschuss für den Arbeitsmarkt hat beschlossen, ab 2018 den verkaufsoffenen Sonntag nur noch zweimal pro Monat zuzulassen.
Im Plus mit «MissionPlus»
Der Schweizer Gemeindeverband «BewegungPlus» ist auch international tätig. Er verbreitet Hoffnung auf zwei und vier Beinen, aber auch virtuell auf dem «6. Kontinent». Livenet unterhielt sich mit zwei Mitarbeitern von «MissionPlus».
Worte aus dem Grab
«Worte des Lebens aus dem Grab», mit dieser Aktion machte der Irländer John Edwards in den letzten Tagen auf das Thema Sucht aufmerksam. Er sagt, dass er es satt hat, an den Gräbern von jungen Menschen zu stehen, die wegen Drogen gestorben sind.
Evangelium in den Medien
Der Journalist Daniel Böcking ist für sein offenes Bekenntnis zum christlichen Glauben mit dem Goldenen Kompass des Christlichen Medienverbundes KEP ausgezeichnet worden. Ein weiterer Preis ging an den Kindersender KiKA.

Kommentar

Landes- und Freikirchen: Gleiche Wurzeln, gleiche Hoffnung
Das Bedürfnis von Repräsentanten der Landes und Freikirchen, sich voneinander abzugrenzen, hat...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Veranstaltungen

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

HEUTE

Denkanstoss von Flo Stucki Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/AbonniereLivenet Jeweils...

TOP

Livenet Service