Lücken nehmen zu
Selbst die glühendsten Anwälte der Evolutionstheorie müssen eingestehen, dass die Lücken dieses Modells grösser und zahlreicher werden. Mehr und mehr wird über eine grössere Revision oder sogar den Ersatz der Standarttheorie debattiert.
«Es übersteigt jede Vorstellung»
Irma, der Hurrikan der höchsten Klasse 5, hat in der letzten Woche in der Karibik dramatische Verwüstungen angerichtet, Gebäude zu Schutt zerlegt und Dutzende von Todesopfern gefordert. Christen helfen – Livenet auch.
Mit 59 berufen
In einem Alter, in dem mancher schon an die Pension denkt, startete der Unternehmer Dois Rosser Jr. erst richtig durch. Er gründete ein Werk, welches Bibelstudien-Material auch in entlegenen Gebieten zugänglich macht.
Wolfgang Huber
Er startete als linker Sozialethiker und galt am Schluss seiner Amtszeit als höchster Protestant in Deutschland oft als Verbündeter von Christen der Deutschen Evangelischen Allianz. Nun wurde eine spannende Biografie über Wolfgang Huber geschrieben.
Evangelisieren in der Mongolei
Russische junge Christen und Missionare fahren regelmässig in die Mongolei, um durch Feriencamps insbesondere die junge Generation zu erreichen. Dabei ist es auch ein Training für die jungen Russen, von denen sich viele in die Mission berufen fühlen.
«Jerusalem des Ostens»?
Nicht weniger als drei Jahre lang ging Ruth Graham einst in Nordkorea zur Schule, dem Land, das nun die Welt in Atem hält. Was ist bloss aus dem Land geworden, das einst wegen seiner vielen Kirchen «Jerusalem des Ostens» genannt wurde?
Wenn die Kreuze fehlen
Auf Produkten der Lidl-Eigenmarke «Eridanous» waren griechische Kirchenkuppeln abgebildet. Allerdings waren die Kreuze wegretuschiert worden. Nach einem Sturm der Empörung darüber teilte der Discounter mit, das Design schnellstmöglichst zu ändern.
Eine Frau lernt vergeben
Der Völkermord in Ruanda liegt bereits Jahrzehnte zurück. Doch die Spuren sind bis heute sichtbar. 1'000'000 Tote lassen sich eben nicht einfach beiseite wischen.
Zwischen Fragen und Zweifeln
Ismail wusste, dass es ihn alles kosten würde, wenn er als ehemals strenggläubiger Muslim Jesus nachfolgt: seinen Status, sein Einkommen, sein Haus, seine Freunde und seine Familie. Dennoch entschloss er sich für Christus.
«Jesus stinkt»
Statt sich über den «Jesus-stinkt»-Spruch auf dem Buchcafé des Christus-Treffs zu empören, gibt der Theologe Roland Werner den Schmierfinken auf Facebook Recht – diese erwiesen sich als «Propheten wider Willen».

Kommentar

Widersprüche in den Medien: Man darf «islamischer Terror» sagen
In einem Kommentar geht der islamische Buchautor Hamed Abdel-Samad auf die widersprüchliche...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Preiswerte Winterferien auf dem Hasliberg
Im CVJM Zentrum Hasliberg werden Winterfreuden und Glaube ganz selbstverständlich verbunden - und dies erst noch zu äusserst fairen Preisen, die es auch Familien erlauben, ihre Winterferien im Berner Oberland zu verbringen.

Veranstaltungen

Tagesticket ab sofort erhältlich 29. Dez 2017 – 1. Jan 2018, Messe Luzern
Tournée 2017 - Weinfelden vom 21. - 26.11.2017

HEUTE

Video-Input mit Florian Wüthrich «Dann legte er sich auf den Jungen, sodass sein Mund...

Livenet Service