«Interklusion» statt Integration
Viel wird über die Integration von Flüchtlingen gesprochen und diskutiert. Doch einer, der die Situation von innen her kennt, ist der ehemalige tamilische Flüchtling Vimal Vimalasekaran.
Lust auf Schule
Und es gibt sie doch: Die ermutigenden Beispiele von Muslimen, die nach Europa kommen. Menschen, die Hilfe suchen und finden. Menschen, die sich integrieren wollen. Menschen, die selber anderen helfen wollen.
Dein bestes Leben
Vom Mut, über sich hinauszuwachsen, hat schon mal jeder gehört. Und dieser Wunsch schlummert auch in uns allen. Auch in Janis McDavid, dem jungen Mann, der 1991 in Hamburg geboren wurde – und das ohne Arme und Beine.
Zeichen für Integration
Neben den grossen Kirchen, anderen Glaubensgemeinschaften und zahlreichen politischen Verbänden unterstützt jetzt auch die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) die Erklärung der «Allianz für Weltoffenheit».
Parlamentarier in Berlin
Vor dem Hintergrund der Einwanderung von Flüchtlingen aus muslimischen Ländern warnten deutsche Spitzenpolitiker, darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, eindringlich vor der Gefahr des Antisemitismus in Deutschland.
«Göttliche Strategie»
Die Geschichte dieses Einsatzes schmeckt nach «göttlicher Strategie». Der «Global Outreach Day» hat eine einmalige Aktion für Nordrhein-Westfalen angestossen, durch die alle 8,5 Millionen Haushalte mit einer evangelistischen Zeitung erreicht werden.
Prophetie gewinnt Bedeutung
Gott wird Deutschland demütigen, weil er an diesem Land handeln will. Davon ist Dr. Heinrich-Christian Rust, Hauptpastor der Braunschweiger Friedenskirche des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG, Baptisten) überzeugt.
Michael Diener
Der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Michael Diener, stellt sein Amt zum Jahresende zur Verfügung. Sein Rücktritt stehe nicht im Zusammenhang mit aktuellen innerevangelikalen Auseinandersetzungen.
Werktagsgottesdienst?
Ein südhessisches Gastronomen-Ehepaar hat in einem Offenen Brief an die Gemeindeleiter der christlichen Gemeinden in Deutschland gefordert, dass Gottesdienste unter der Woche stattfinden, damit auch Christen aus diesem Berufsfeld daran teilnehmen.
Bayerns Finanzminister:
Christen sollen ansteckend und selbstbewusst über ihren Glauben erzählen. Das sagte Bayerns Finanzminister Markus Söder auf einer landeskirchlichen Veranstaltung. Auch zur Flüchtlingsfrage nahm er Stellung.

Kommentar

Strapazierter Begriff: «Eigenverantwortung» muss mehr als ein Schlagwort sein
An einem Podiumsgespräch in Zürich hat der Vertreter einer erfolgsverwöhnten Partei die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

BIS JEDER IN DER SCHWEIZ ERFÄHRT, WAS GOTT ÜBER IHN DENKT
Wir lieben Jesus und wir lieben unser Land. Wir träumen von einer Schweiz, in der prophetische Eindrücke, Wunder und Zeichen alltäglich sind.

Veranstaltungen

HEUTE

Denkanstoss von Rahel einer Studentin der SLA in Aarau. https://sla-aarau.ch/ «Nicht mehr ich...

TOP

Livenet Service